Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » E-Mobilität » Pressemitteilungen » COUP stellt in Tübingen im Dezember seinen eScooter-Sharingdienst ein

COUP stellt in Tübingen im Dezember seinen eScooter-Sharingdienst ein

Der COUP eScooter-Sharingdienst endet in Tübingen am 9. Dezember 2019 um 18 Uhr. (Foto: swt/Marquardt)

Der Dienst in Tübingen endet, laut den swt von COUP vorliegenden Informationen, am 9. Dezember 2019 um 18 Uhr.

Die Stadtwerke Tübingen und teilAuto Neckar-Alb haben als Projektpartner zwei Jahre lang Erfahrungen mit E-Roller-Sharing gesammelt. 30 eScooter waren im Stadtgebiet im Einsatz. Die swt kündigen an, gemeinsam mit teilAuto Neckar-Alb alles dafür zu tun, dass es zur neuen Saison 2020 wieder ein E-Roller-Sharingangebot in Tübingen gibt.

Zurück