Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Verantwortung » Blühende Wiese

Blühende Wiesen auf swt-Flächen

Wir machen uns stark für mehr Biodiversität in Tübingen und auf unseren Anlagenflächen. An verschiedenen Standorten legen wir im Rahmen eines Pilotprojektes mehrjährige blühende Wiesen an: Unser Beitrag, um Biene, Hummel & Co. einen Lebensraum zu geben und dem Artensterben entgegenzuwirken.

Ausgesät werden ein- und mehrjährige Samenmischungen aus heimischen Pflanzen, die von Frühjahr bis Spätherbst blühen und eine bunte Wildblumenwiese sprießen lassen.

Die Reduktion auf ein bis zwei Mähschnitte pro Jahr sorgt dafür, dass die Blumen blühen und aussamen können.

Begleitet und umgesetzt wird das Projekt durch einen erfahrenen Gärtner, der auf Staudenpflanzen spezialisiert ist. Die Samenmischungen werden aus Kusterdingen regional bezogen.

Blüh-Tagebuch

Im Blüh-Tagebuch erfahren Sie Neuigkeiten und Wissenswertes zu den blühenden swt-Wiesen und den Herausforderungen bei der Umgestaltung der Flächen. Außerdem können Sie den Wachstumsfortschritt anhand regelmäßig aktualisierter Bilder verfolgen.

Mai 2021: Es blüht und wächst

April 2021: Beginn der Bodenarbeiten

März 2021: Status Quo vor Beginn der Arbeiten