Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » Bäder » Uhlandbad

Zutrittsvoraussetzung nach Corona-Verordnung

Stand: 13.01.2022

Es gilt die 2G-Plus-Regel: Geimpfte und Genesene benötigen einen tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltest.

  • Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testpflicht bei der 2G-Plus-Regelung ausgenommen.
  • Folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung werden bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:
    • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als drei Monate vergangen sind,
    • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).
    • Personen, für die keine Impfempfehlung hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht.
  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre und Schüler bis einschließlich 11 Jahre (Nachweis über Schülerausweis) werden wie getestete Personen behandelt. Ein 2G-Nachweis ist nicht erforderlich.
  • 12- bis 17-Jährige haben ohne Nachweis Zutritt, allerdings nur in Zeiträumen, in denen an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilgenommen wird.
  • In den Ferien müssen in der Alarmstufe II 6- bis 17-jährige Schülerinnen und Schüler einen negativen Antigen- oder PCR-Testnachweis vorlegen. Bei immunisierten Schülerinnen und Schülern gelten die oben genannten Ausnahmen zur 2G-Plus-Regelung.
  • In Innenbereichen besteht Maskenpflicht. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2-Maske tragen.

Häufige Fragen (Corona)

Welche Zutrittsvoraussetzungen muss ich erfüllen?

Zutrittsvoraussetzung nach Corona-Verordnung (Stand: 13.01.2022)

Es gilt die 2G-Plus-Regel: Geimpfte und Genesene benötigen einen tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltest.

  • Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testpflicht bei der 2G-Plus-Regelung ausgenommen.
  • Folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung werden bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:
    • Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als drei Monate vergangen sind,
    • Genesene, deren Infektion nachweislich maximal drei Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).
  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre und Schüler bis einschließlich 11 Jahre (Nachweis über Schülerausweis) werden wie getestete Personen behandelt. Ein 2G-Nachweis ist nicht erforderlich.
  • 12- bis 17-Jährige haben ohne Nachweis Zutritt, allerdings nur in Zeiträumen, in denen an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilgenommen wird.
  • In den Ferien müssen in der Alarmstufe II 6- bis 17-jährige Schülerinnen und Schüler einen negativen Antigen- oder PCR-Testnachweis vorlegen. Bei immunisierten Schülerinnen und Schülern gelten die oben genannten Ausnahmen zur 2G-Plus-Regelung.
  • In Innenbereichen besteht Maskenpflicht. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2-Maske tragen.
Wie viele Badegäste dürfen zeitgleich ins Hallenbad?

Die maximale Besucheranzahl sowie die genauen Zeiten sind im Online-Buchungssystem angegeben. An ausverkauften Tagen ist auch KEINE telefonische Buchung mehr möglich!

Wir orientieren uns beim Betrieb der Bäder – nach wie vor unter Pandemiebedingungen – weniger am in der Corona-Verordnung theoretisch gegebenen maximalen Ausschöpfungsrahmen. Vielmehr ist es uns wichtig, eine angemessene Balance zu halten zwischen bestmöglichem Angebot, betrieblicher Machbarkeit, Kontrolle der Situation im Bad und Infektionsschutz für die Badegäste.

Nach jedem Zeitfenster müssen alle Badegäste das Hallenbad verlassen.

Wo gibt es Tickets?

Eintrittskarten für die Tübinger Bäder müssen über ein Online-Buchungssystem gekauft werden. Es gibt KEINEN Verkauf am Kassenautomaten im Bad. Bei ausverkauften Tagen ist auch KEINE telefonische Buchung mehr möglich!

Online sind Einzel- und Familientickets für einzelne Zeitfenster buchbar. Jedes Zeitfenster muss separat gebucht werden, eine Kombinationsbuchung ist nicht möglich. Bei jedem Buchungsvorgang müssen – entsprechend der Corona-Verordnung – für jeden Badegast Name, Anschrift und Telefonnummer angegeben werden.

Eine barrierefreie Möglichkeit, für alle, die keine Online-Möglichkeiten oder Hilfestellung haben, bietet der swt-Kundenservice (Mo–Fr 8:00–18:00 Uhr)
1. Vorherige telefonische Buchung unter Tel. 07071 157-2896
2. Abholung und Bezahlung im swt-Kundenzentrum (Eisenhutstraße 6, Tübingen), Mo – Fr von 10:00 – 18:00 Uhr

Durch die Bezahlung der Tickets am Einzahlungsautomaten im Kundenzentrum werden Bargeldfluss und Schlangenbildung am Eingang des Hallenbads verhindert – ein weiterer Beitrag zum Infektionsschutz und zur Einhaltung der Abstandsregeln.

Wie registriere ich mich im Online-Buchungssystem?

Die Online-Ticketbestellung funktioniert wie viele andere Online-Shops. Sie werden Schritt für Schritt durchgeführt.

  1. Besuchen Sie das Online-Buchungssystem unter baederticket.swtue.de
    Füllen Sie mindestens die Pflichtfelder aus, also alle Felder, die mit einem *[Sternchen] gekennzeichnet sind. Dazu gehören: E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Passwort, Straße/Hausnummer, Postleitzahl/Ort und Land.
    Bestätigen Sie außerdem die Kenntnisnahme der Datenschutzbestimmungen und akzeptieren Sie die AGB.
    Speichern Sie die Angaben.
  2. Sie haben anschließend die Möglichkeit, weitere Personen anzugeben, für die Sie ebenfalls Tickets kaufen wollen. Füllen Sie dazu das angezeigte Online-Formular aus. 
  3. Sie erhalten eine E-Mail mit einem sogenannten Aktivierungslink. Klicken Sie diesen Link an. Damit überprüfen wir die Richtigkeit Ihrer E-Mail-Adresse.

Ihr Kundenkonto ist jetzt angelegt. Sie können ab sofort Tickets online kaufen.

Wie kaufe ich ein Online-Ticket?
  1. Besuchen Sie das Online-Buchungssystem unter baederticket.swtue.de.
  2. Wählen Sie unter "E-Tickets" im Kalender den gewünschten Tag aus. Hier wird Ihnen die noch verfügbare Anzahl an E-Tickets angezeigt. 
  3. Wählen Sie den gewünschten Zeitraum Ihres Besuchs aus.
  4. Wählen Sie den passenden Tarif aus.
  5. Melden Sie sich mit Ihrer registrierten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort im Buchungssystem an.
  6. Ihr gewählter Tarif wird angezeigt. Sie können jetzt noch weitere Personen hinzubuchen. Legen Sie die ausgewählten Tickets in den Warenkorb. Bei Bedarf können Sie auch noch Tickets für weitere Tage in den Warenkorb legen.  
  7. Gehen Sie zur Kasse und wählen Sie die gewünschte Zahlungsart: PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte (Visa oder MasterCard).
  8. Auf der Bestellübersicht müssen Sie jetzt noch die AGB akzeptieren sowie den Datenschutzbestimmungen zustimmen.
  9. Klicken Sie "Jetzt zahlungspflichtig bestellen" und geben Sie anschließend Ihre Zahlungsdaten ein.
  10. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Ticket als PDF-Datei. Das Ticket wird am Eingang gescannt, zeigen Sie es auf Ihrem Smartphone oder drucken Sie es aus. Das Ticket können Sie auch jederzeit in Ihrem Kundenkonto ansehen und herunterladen.

Haben Sie Schwierigkeiten bei der Bestellung melden Sie sich bitte bei uns unter Tel. 07071 157-2896 (Mo–Fr, 8:00–18:00) oder per E-Mail an info.bad@swtue.de

Welche Ermäßigungen gibt es auf Tickets?

Ermäßigter Tarif
Der ermäßigte Tarif gilt für:

  • Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahre (Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt)
  • Schüler und Studenten,
  • Volljährige Schwerbehinderte (Schwerbehinderte unter 18 Jahren haben freien Eintritt)
  • Bei Schwerbehinderten, die laut Ausweis einer Begleitperson bedürfen, hat die Begleitperson freien Eintritt.
  • Personen im Freiwilligen sozialen Jahr sowie im Bundesfreiwilligendienst,
  • Inhaber der Tübinger BonusCard.

Familienkarte

Die Familienkarte gilt für maximal 2 Erwachsene mit mindestens einem zahlenden Kind.  Sie gilt für Familien

  • mit Kindern unter 18 Jahren,
  • Schülern und Studenten,
  • Personen im Freiwilligen sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst.

Der Nachweis ist durch Ausweise zu führen.

Wie funktioniert der Zutritt?

Nach erfolgreicher Buchung und Online-Zahlung erhalten Sie ein PDF-Ticket mit QR-Code per E-Mail zugeschickt. Dieses Ticket zeigen Sie am Eingang vor, entweder auf dem Smartphone oder ausgedruckt. Dort wird der Code eingescannt. Im Rahmen der Buchung müssen wir von allen Badegästen für eine evtl. Rückverfolgung Namen, Anschrift und Telefonnummer erheben.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es zu Stoßzeiten zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Gibt es auch Jahreskarten?

Nein, derzeit werden ausschließlich Einzeltickets über das Online-Buchungssystem verkauft. Dort sind nur Einzelkarten erhältlich, normale, ermäßigte und für Familien.

Welche Hygieneregeln gilt es zu beachten?

Abstand halten

  • Ansammlungen im Eingangsbereich des Bades sind nicht gestattet
  • Während des gesamten Aufenthalts muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen eigehalten werden.

Schwimmbecken

  • max. 10 Personen je abgetrennter Doppelbahn, max. 8 Personen je abgetrennter Einzelbahn
  • Schwimmen im "Kreisverkehr"
  • Überholen oder Nebeneinanderschwimmen ist nicht gestattet.
  • Die Bahnen sind nach unterschiedlichen Schwimmgeschwindigkeiten eingeteilt.

Umkleiden, Duschen und Toiletten

  • Für die Toiletten gibt es einen kontrollierten Zugang mit begrenzter Nutzerzahl.
  • Die Einzelumkleiden können genutzt werden, Sammelumkleiden bleiben gesperrt.
  • Duschen sind für 2 Personen pro Einheit zeitgleich zugängig.
Sind Umkleide- und Sanitärbereiche nutzbar?

Auch die Sanitär- und Umkleidetrakte unterliegen den Corona-Beschränkungen.

  • Für die Toiletten gibt es einen kontrollierten Zugang mit begrenzter Nutzerzahl.
  • Die Einzel- und Sammelumkleiden können genutzt werden.
  • Duschen sind für 2 Personen pro Einheit zeitgleich zugängig.
Gibt es eine Maskenpflicht?

Ja, in Innenbereichen besteht Maskenpflicht. Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2-Maske tragen.

Wie hoch sind die Wassertemperaturen in der Tübinger Hallenbädern?

Die Wassertemperaturen in den Hallenbädern liegen normalerweise bei rund 27 °C und an Warmbadetagen bei etwa 30 °C.

Wann sind Warmbadetage?

Warmbadetage im Uhlandbad sind am Dienstag und Samstag. Die Wassertemperatur im Schwimmbecken beträgt dann ca. 30 °C statt wie normalweise üblich rund 27 °C.

Öffnungszeiten

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

6:00 – 7:30

6:00 – 7:30

6:00 – 7:30

6:00 – 7:30

6:00 – 7:30

   
 

8:00 – 9:30

     

8:00 – 9:30

8:00 – 9:30

 

10:00 – 12:00

     

10:00 – 12:00

10:00 – 11:30

 

12:30 – 14:30

   

12:30 – 14:30

12:30 – 14:30

12:00 – 13:30

     

14:00 – 15:30

     
 

15:00 – 17:30

   

15:00 – 17:30

15:00 – 17:30

 
     

16:00 – 17:30

     
 

18:00 – 19:30

 

18:00 – 19:30

 

18:00 – 20:00

 
 

20:00 – 21:30

 

20:00 – 21:30

     
  • Letzte Buchungsmöglichkeit 40 Minuten vor Ende des Zeitfensters.
  • Letzter Einlass 30 Minuten vor Ende des Zeitfensters.
  • Bitte informieren Sie sich bei den "Häufigen Fragen" über die geltenden Hygiene- und Infektionsschutzregeln.
  • Die Becken sind spätestens 15 Minuten vor und das Schwimmbad rechtzeitig zu Betriebsschluss zu verlassen.

Eintrittspreise

Gültig ab 18.10.2021

 

Einzelkarte

€ 3,50

Einzelkarte ermäßigt

€ 2,50

Einzelkarte mit KreisBonusCard Junior

€ 1,50

Familienkarte (pro Person, max. 2 Erw. / mind. 1 zahlendes Kind)

€ 2,00

100 Jahre Uhlandbad

2014 feierte das Uhlandbad sein 100jähriges Bestehen. Die dafür konzipierte Jubiläumsausstellung ist auf der Galerie im Uhlandbad zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen. Eine Zeitreise durch die Tübinger Bädergeschichte und weitere spannende Geschichten können Sie hier nachlesen.

Kundenservice Bäder

Mo–Fr, 8:00–18:00 Uhr
07071 157-2896
info.bad@swtue.de