Kontakt

Gasnotruf:07071 157-112Störungsdienst:07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Laufen, schwitzen, feiern und Gutes tun: Beim 11. swt-Spendenlauf stehen am Ende 8.500 Euro Spendenerlös

Laufen, schwitzen, feiern und Gutes tun: Beim 11. swt-Spendenlauf stehen am Ende 8.500 Euro Spendenerlös

Mit der Starthupe durch Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer gingen 844 Teilnehmer auf den einen Kilometer langen Rundkurs. (Foto: swt/ de Maddalena)
8.500 Euro nahmen für den Ortsverband des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter e.V., Geschäftsführerin Karin Carapetyan und Vorstand Susanne Hoppe-Willmann von swt-Geschäftsführer Ortwin Wiebecke entgegen. (Foto: swt/ de Maddalena)
Auf dem Strecke dominierten die grünen Mitwirker-T-Shirts der Stadtwerke Tübingen das Bild. (Foto: swt/ de Maddalena)

 „Das Engagement der Läuferinnen und Läufer ist beeindruckend“, sagte Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer bei seiner Begrüßung, bevor er die Starthupe betätigte. „Herzlichen Dank allen, die mit ihrer sportlichen Leistung Gutes tun und ein besonderer Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke, die den Spendenlauf organisieren.“ 

 Anschließend betätigte das Stadtoberhaupt die Starthupe. Angeführt vom Spitzenathlet und Startläufer der LAV Stadtwerke Tübingen, Timo Göhler, machten sich die traditionell in swt-Grün gekleideten Läuferinnen und Läufer auf die Strecke. Der Rundkurs auf dem Gelände der Paddelfreunde Tübingen, die mit ihren Mitgliedern zusätzlich als Streckenposten tatkräftig unterstützten, war wieder optimal präpariert.

 „Nach elf Jahren merkt man einfach an ganz vielen Details, wie professionell und engagiert alle Helferinnen und Helfer den Spendenlauf Jahr für Jahr zu diesem tollen Spendenevent machen“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Ortwin Wiebecke. „Ein Rädchen greift ins andere. Das bereitet Freude beim Zusehen, noch viel mehr Spaß macht es aber, viele Runden aktiv zum Spendenerlös beizutragen. Ob Sozialpartner, Paddelfreunde oder Stadtwerke-Belegschaft – alle ziehen an einem Strang für den guten Zweck und ein tolles soziales Projekt.“ 

Kreisverband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. erhält Spendenerlös

Der diesjährige Sozialpartner für den swt-Spendenlauf ist der Kreisverband Tübingen des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter e.V. Ortsgruppe und Verein unterstützen vielfältige Projekte für Familien mit Kindern, Einelternfamilien und Familien in Trennung und Scheidung.

Die größten Läufergruppen stellten in diesem Jahr die gastgebenden Stadtwerke Tübingen mit 100 Teammitgliedern, gefolgt von der TSG Tübingen mit 98 und dem SV 03 Tübingen mit 94 Läuferinnen und Läufern.

Die meisten der insgesamt gelaufenen Kilometer gingen auf das Konto der TSG Tübingen 1845 und des SV 03 Tübingen, die am Ende jeweils 736 Kilometer auf dem Zettel hatten. Die drittbeste Gesamtstrecke erliefen die Stadtwerke Tübingen mit 696 Kilometern.

Folgende Firmen und Vereine liefen mit ihren Teams für den guten Zweck:

CeGaT GmbH, DRK Deutsches Rote Kreuz e. V., Feuerwehr Derendingen, Feuerwehr Tübingen, Kreissparkasse Tübingen, LAV Stadtwerke Tübingen e. V. , Lebenshilfe Tübingen, LeiTa – Lernen im Tandem e.V, Martin Bonhoeffer-Häuser, Paddelfreunde, Paul Horn GmbH, Post-SV Tübingen e. V., Präventionssportgruppen Tübingen e. V., Regierungspräsidium Tübingen, Rökona Textilwerk GmbH & Co. KG , Schreinerei Friedrich Schmid Laufteam, Schwäbisches Tagblatt, Skiclub Hirschau e.V., Sportkreisjugend des Sportkreises Tübingen e. V. , Stadt Tübingen, Stadtwerke Tübingen GmbH, SV 03 Tübingen e. V., SV Pfrondorf 1903 e. V., Synovo GmbH, TSG Tübingen 1845 e. V., TSV Hagelloch 1913 e. V., TSV Hirschau e. V., TTC Rot-Gold Tübingen e. V., Tübinger Baseball und Softball Verein Hawks e. V., Tübinger Modell e.V., Tübinger Ruderverein Fidelia 1877/1911 e. V., Tübinger Schwimmverein e. V., Tübinger Tafel, TV Rottenburg - die Zweite, Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V., VFL Dettenhausen e. V., VR Bank Tübingen, Walter AG, Zeltwanger Maschinenbau GmbH.

Vier Spendenaktionen mit vier Sozialpartnern in 2019

Seit einigen Jahren suchen sich die Stadtwerke Tübingen für ihre großen Spendenaktionen jeweils einen Sozialpartner. In der zweiten Jahreshälfte folgen noch das Halloween-Schwimmen, der swt-Weihnachtsmarktstand sowie die Aktion „Spende statt Geschenke“.

Zurück

    Dr. Ulrich Schermaul

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    07071 157-2997
    ulrich.schermaul@swtue.de