Kontakt

Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen

Hybridbus-Flotte in Tübingen wächst: Die ersten vier von acht neuen Bussen sind auf Linie

Bis Ende 2019 fahren in Tübingen neun VOLVO-Hybridbusse | Vier von insgesamt acht für 2019 geplanten neuen Hybrid-Bussen sind seit Mitte März auf Linie. Die Stadtwerke Tübingen (swt) verstärken damit weiter den Anteil an Hybridbus-Modellen in ihrer TüBus-Flotte. Die modernen...

weiterlesen

Hallo zurück in Tübingen: Die eScooter von COUP sind wieder unterwegs

Rund drei Monate hat sie gedauert, die COUP-freie Zeit in Tübingen | Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang sind die Elektroroller zurück aus ihrer Winterpause und bringen wieder mehr Fahrspaß ins Tübinger Stadtgebiet.

weiterlesen

Tübingens schnellster Lader: Stadtwerke nehmen erste Hochgeschwindigkeits-E-Ladestation in Betrieb

Ökostrom für 100 Kilometer in zehn Minuten möglich | Manche E-Mobilisten haben es eilig. Sie wollen oder können nicht mehrere Stunden warten, bis ihr Elektroauto zur Weiterfahrt wieder aufgeladen ist. Jetzt gibt es in der Tübinger Eisenhutstraße eine Lösung: Vor dem...

weiterlesen

Top in Tübingen: Stadtwerke erneut als TOP-Lokalversorger Strom & Erdgas ausgezeichnet

Seit nunmehr acht Jahren in Folge sind die Stadtwerke Tübingen (swt) TOP-Lokalversorger für Strom und Erdgas. Erneut platzierten sich die swt beim Rating des unabhängigen Energieverbraucherportals (EVP) in ihrem Postleitzahlengebiet ganz oben.

weiterlesen

Alternde Nymphe unter Tage: Stadtwerke sanieren unterirdische Trafostation an der Eberhardsbrücke

swt bitten um Abholung abgestellter Fahrräder bis 17. März | Man findet sie unweit der Tübinger Altstadt an der Eberhardsbrücke, jedoch kann sie keiner sehen. Ihr Name ist Nymphe. Aber sie ist in die Jahre gekommen. Die Rede ist von der unterirdischen Trafostation an der...

weiterlesen

Busfahrer-Warnstreik in Tübingen geht am 13. Februar in die nächste Runde: Wieder Notfahrplan im Stadtbusverkehr

Warnstreik dieses Mal ganztägig – Notfahrplan angepasst. Für Mittwoch, 13. Februar 2019, hat die Gewerkschaft ver.di einen weiteren Streiktag des Fahrpersonals im Öffentlichen Personennahverkehr im Raum Tübingen angekündigt. Dieses Mal ist er ganztägig von Dienstbeginn bis...

weiterlesen

Update: Warnstreik der Busfahrer in Tübingen endet – Stadtbusse fahren ab circa 14 Uhr wieder fahrplanmäßig

Nach einer Abschlusskundgebung am Mittag auf dem Europaplatz endet der Warnstreik der Busfahrer in Tübingen in Kürze. Die Busfahrerinnen und Busfahrer nehmen nach und nach wieder ihren Dienst auf. Die Busse im Tübinger Stadtbusverkehr fahren ab circa 14 Uhr wieder regulär...

weiterlesen

Busfahrer-Warnstreik am 4.02.2019: Notfahrplan im Tübinger Stadtbusverkehr

Auch Schülerverkehr betroffen | Für Montag, den 4. Februar 2019, hat die Gewerkschaft ver.di ab circa 8 Uhr Warnstreiks des Fahrpersonals im Öffentlichen Personennahverkehr im Raum Tübingen angekündigt. Im Streikzeitraum tritt ein Notfahrplan in Kraft. Bis circa. 8 Uhr gilt...

weiterlesen

Ein effizientes Geben und Nehmen: Innovatives Wärmeprojekt der Gerhard Rösch Gruppe mit den Stadtwerken in Tübingen

Konsequente Abwärmenutzung baut Fernwärmeversorgung aus | Überschüssige Abwärme aus der Textilproduktion nutzen und damit mehrere positive Effekte erreichen – das ist das Ziel eines innovativen Wärmeprojekts der Stadtwerke Tübingen (swt) und der Gerhard Rösch Gruppe. Es...

weiterlesen

Kohleausstieg bis 2038: Verantwortung, Chance und Herausforderung für kommunale Stadtwerke

swt-Geschäftsführer Ortwin Wiebecke gibt Einschätzung | Die Kohlekommission hat diese Woche ihre abschließenden Empfehlungen abgegeben. Der Kohleausstieg bis 2038 zeichnet sich ab. Die dafür nötigen Schritte werden die Energiewirtschaft weiter verändern. Nicht nur die großen...

weiterlesen

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de