Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Neue Wasserleitung: Stadtwerke beginnen ab dem 22. August mit Bauarbeiten in der Westbahnhofstraße

Neue Wasserleitung: Stadtwerke beginnen ab dem 22. August mit Bauarbeiten in der Westbahnhofstraße

In der Westbahnhofstraße beginnen die Stadtwerke ab dem 22.8.2022 mit der Verlegung neuer Wasserleitungen. (Foto: swt/Schermaul)

Die Bauarbeiten betreffen eine Tübinger Hauptverkehrsachse mit starkem Verkehrsaufkommen. Aufgrund der notwendigen Umleitungen ist deshalb mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Anlieger werden von den Stadtwerke Tübingen schriftlich informiert.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich in der Westbahnhofstraße zwischen der Kreuzung zum Schleifmühleweg und der Einmündung in die Pulvermühlstraße. Vom 22. August an bis circa Ende September laufen hier die Tiefbauarbeiten. In dieser Zeit kann die Westbahnhofstraße, von der Kreuzung B 296 kommend, nur im Einbahnstraßenverkehr in Richtung Westbahnhof befahren werden. Für den Verkehr aus Richtung Westbahnhof besteht stadteinwärts eine Umleitung über den Schleifmühleweg und die Pulvermühlstraße.

Ab Oktober planen die Stadtwerke dann die Verlegearbeiten in einem zweiten Bauabschnitt fortzuführen, der bis in den Kreuzungsbereich zur B 296 hinein verläuft.  

TüBus-Linie 14 betroffen

TüBus fährt während des ersten Bauabschnitts dieselben Fahrtwege wie der übrige Verkehr: Also in Richtung Westbahnhof im Einbahnstraßenbetrieb und in Richtung Innenstadt die Umleitung über Schleifmühleweg und Pulvermühlstraße. Betroffen ist allerdings zunächst während des ersten Bauabschnitts nur die Linie 14.

Alle aktuellen Baustellen der Stadtwerke Tübingen finden sich auf www.swtue.de/baustellen

Zurück