Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Hallenbad Nord schließt ab August für die Öffentlichkeit – Kurse laufen weiter

Hallenbad Nord schließt ab August für die Öffentlichkeit – Kurse laufen weiter

Für die Öffentlichkeit ab August geschlossen, für Schwimmkurse weiterhin offen: das Hallenbad Nord in Tübingen. (Foto: swt/Schermaul)

Trotz eines nach wie vor Pandemie bedingten erhöhten Personalbedarfs im Freibad freuen sich die Stadtwerke Tübingen (swt), dass sie das Schwimmenlernen für Kinder innerhalb der Kurse auch über den Sommer hinweg im Hallenbad Nord ermöglichen können. Die ursprüngliche Planung sah eine Komplettschließung im Sommer vor. Auch Dank der vorgezogenen Revisionsarbeiten während des Lockdowns im Frühjahr konnten die swt nun die zusätzlichen Möglichkeiten schaffen.  

Die Stadtwerke wollen bis Ende der Sommerferien ihre Planungen für den Bäder-Herbst vorantreiben. Wann und in welchem Umfang die Hallenbäder ab dem neuen Schuljahr wieder geöffnet werden können, wird sich dabei auch nach dem weiteren Verlauf der Corona-Pandemie richten.

Zurück