Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » ABO Wind kooperiert mit den Stadtwerken Tübingen

ABO Wind kooperiert mit den Stadtwerken Tübingen

Bei neuen Projekten für mehr Windenergie kooperieren die Stadtwerke Tübingen mit der ABO Wind AG. (Foto: swt/Marquardt)

„Unsere beiden Unternehmen ergänzen sich prima“, sagt Kristof Frank, ABO Wind-Abteilungsleiter für Windprojekte in Baden-Württemberg. Auf der einen Seite verfügt ABO Wind als Entwickler erneuerbarer Energieprojekte über mehr als 25jährige Erfahrung in Sachen Planung, Errichtung und Betrieb von Windparks und Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen. Auf der anderen Seite sind die Stadtwerke Tübingen ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das einen wichtigen Beitrag zu den ambitionierten Klimazielen der Universitätsstadt Tübingen leistet. Hierzu sind die Stadtwerke Tübingen auf der Suche nach zukunftsfähigen Energieprojekten. „Gemeinsam realisieren wir nun hoffentlich viele dieser Projekte und treiben damit die Energiewende weiter voran“, sagt Frank.

Die Wege der Stadtwerke Tübingen und ABO Wind kreuzten sich bereits in der Vergangenheit „Wir haben seit 2014 insgesamt vier Windparks und drei Freiflächen-Solarparks schlüsselfertig von ABO Wind übernommen. Diese Projekte haben einen großen Beitrag zu unserem erfolgreichen Weg hin zu den Erneuerbaren geleistet“, sagt Hanno Brühl, Bereichsleiter Energie und Innovation der Stadtwerke Tübingen: „Neben den vielen eigenständig entwickelten Projekten freuen wir uns sehr über die Kooperation mit ABO Wind, damit wir unsere ambitionierten Ausbauziele erreichen.“

Zurück