Gasnotruf: 07071 157-112  Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag – Freitag: 8:00 – 18:00

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Baustelle auf der B28: In der Hegelstraße verlegen die Stadtwerke Erdgas- und Wasserleitungen

Baustelle auf der B28: In der Hegelstraße verlegen die Stadtwerke Erdgas- und Wasserleitungen

Auf der Hegelstraße starten die Stadtwerke Tübingen ab nächster Woche die Verlegung einer neuen Wasserleitung. (Foto: swt/Schermaul)

Der Großteil der Verlegung einer neuen Hauptwasserleitung in der benachbarten Derendinger Straße ist abgeschlossen. Inzwischen ist seit vergangener Woche die Ausfahrt aus der Derendinger Straße wieder möglich. Nun beginnen die damit zusammenhängenden Bauarbeiten in der Hegelstraße. Notwendige Vorbereitungen, darunter die Herstellung provisorischer Überfahrungen der Mittelinsel, werden zunächst als Wanderbaustelle ausgeführt.

Der erste von zwei Bauabschnitten erstreckt sich in Fahrtrichtung Herrenberg zwischen dem DB-Parkplatz und der Wilhelm-Keil-Straße. Hierfür werden zwei Spuren der B28 (eine komplette Fahrtrichtung) gesperrt und der Verkehr über die Gegenseite einspurig an der Baustelle vorbei geleitet. In Richtung Herrenberg bleibt die Zufahrt in die Derendinger Straße gesperrt. Die Ausfahrt aus der Wilhelm-Keil-Straße auf die B28 ist weiterhin nur in Fahrtrichtung Herrenberg möglich. Eine Umleitung nach Derendingen ist ausgeschildert.

Von der neuen Baustelle in der Hegelstraße ist der TüBus nicht betroffen. Allerdings müssen Verkehrsteilnehmer insbesondere zu Stoßzeiten mit Staus rechnen. Diese können auch beim TüBus, der den betroffenen Streckenabschnitt mit mehreren Linien befährt, zu Verspätungen führen.

Die Baustellen-Liste der Stadtwerke Tübingen findet sich unter www.swtue.de/baustellen.

Zurück