Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » Service » Förderprogramme » Mikro-BHKW

Das Kompaktkraftwerk für Zuhause

Die Energiewende beginnt vor der eigenen Haustür – oder sogar dahinter. Profitieren Sie als Eigenheimbesitzer vom Förderprogramm der Stadtwerke Tübingen für Mikro-Blockheizkraftwerke (BHKW).

Das Förderprogramm im Detail

Als echte Alternative zu konventionellen Heizungsanlagen fördern die Stadtwerke Tübingen gasbetriebene Mikro-
BHKW mit einer elektrischen Leistung von bis zu 15 kW.

Die Förderhöhe beträgt:

  • Elektrische Leistung bis 5 kW: Basisförderung von 500 Euro / Anlage
  • Pro weiteres volles kWel: 100 Euro
  • Maximale Förderhöhe: 1.500 Euro (entspricht einem Mikro-BHKW mit 15 kWel)

Das Förderprogramm gilt für Anlagen innerhalb des Erdgasnetzgebiets der Stadtwerke Tübingen. Vorausgesetzt ist der Bezug von Erdgas bei den swt. Der Förderbetrag wird über fünf Jahre gleichmäßig als Guthaben mit der jährlichen Gasabrechnung verrechnet.

Weitere Fördermöglichkeiten
Zusätzlich zum Förderprogramm der Stadtwerke Tübingen, können Sie von diesen Förderungen profitieren:

  • Förderung für Mikro-KWK-Anlagen durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
  • Förderung nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
  • Bei Anlagen über 15 kWel sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gerne individuell.

Sie entscheiden!

Bei der Wahl des Anlagenfabrikats sowie des Installateurs lassen wir Ihnen alle Freiheiten. Sie entscheiden, wer bei
Ihnen welche Anlage einbaut. Gerne beraten wir Sie dabei.

Was ist ein Mikro-BHKW?

Mikro-Blockheizkraftwerke beruhen auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Modernste, langlebige erdgasbetriebene Motoren erzeugen in einem gekoppelten Prozess Strom und Wärme. Mit dem erzeugten Strom wird der eigene Bedarf gedeckt, überschüssige Kapazitäten werden in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Die bei der Stromerzeugung entstehende Abwärme wird im eigenen Haus für Heizung und Warmwasser genutzt. Die KWK zeichnet sich also durch ihr hocheffizientes und klimaschonendes Verfahren aus. Mikro-BHKW sind kompakt gebaut, direkt anschlussbereit und werden in Ein- und Mehrfamilienhäusern eingesetzt. Diese Heizungsanlagen zeichnen sich durch ihre Umweltfreundlichkeit aus und helfen, wertvolle Ressourcen zu schonen.

Warum Kraft-Wärme-Kopplung?

Die Kraft-Wärme-Kopplung trägt entscheidend zur überdurchschnittlich guten CO2-Bilanz in Tübingen bei. Diesen Vorsprung bei der umweltfreundlichen und klimaschonenden Erzeugung von Strom und Wärme wollen wir in Zukunft gemeinsam mit Ihnen weiter ausbauen.

Die Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung durch eines Mikro-BHKW bei Ihnen zuhause sprechen für sich!

  • Hoher Energiewirkungsgrad bis über 90%
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise
  • Komfortabel heizen und gleichzeitig Strom erzeugen
  • Selbsterzeugter Strom wird direkt verbraucht oder in das Stromnetz eingespeist
  • Umwelt- und Klimaschutz durch effiziente
  • Heizungstechnologie
  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben nach Energieeinsparverordnung (EnEV) und Wärmegesetzen EWärmeG bzw. EEWärmeG
  • Einfache und sichere Gasversorgung durch die Stadtwerke Tübingen