Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stromausfälle in Dettenhausen über rund vier Stunden am vergangenen Samstag

Stromausfälle in Dettenhausen über rund vier Stunden am vergangenen Samstag

Nächtlicher Einsatz in Dettenhausen: Zwei Defekte im Stromnetz machten sofortige Reparaturarbeiten notwendig. (Bild: Stadtwerke Tübingen)

In Folge der Defekte an zwei unterschiedlichen Stellen im Dettenhausener Stromnetz konnten insgesamt acht Trafostationen nicht mehr über das Mittelspannungsnetz versorgt werden. Am späten Samstagnachmittag hatte ein kurzfristig zusammengerufenes Einsatzteam des Technischen Service der Stadtwerke Tübingen um kurz nach 17 Uhr die Vollversorgung wiederhergestellt. Für eine schnellstmögliche Wiederaufnahme der Stromversorgung, bauten die swt eine Mittelspannungsinsel mit Hilfe eines provisorischen Aufbaus – bestehend aus einem mobilen Notstromaggregat 630 kVA und einer ausgefallenen Trafostation – vor Ort auf.

Direkt nach der Wiederherstellung der Stromversorgung begannen die notwendigen Tiefbauarbeiten, um an den zwei betroffenen Schadensstelle Muffen und Stromkabel auszuwechseln. Diese dringlichsten Arbeiten wurden am späten Sonntagnachmittag abgeschlossen. In dieser Woche folgen noch weitere Tiefbauarbeiten vor Ort.

Zurück