Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Verantwortung » CO2-Reduktionspfad » Maßnahmen

Die Energiewende strahlt in Tübingen über alle (drei) Ohren: Baubeginn für den größten Solarpark der Region

PV-Park „Traufwiesen“ neben der B27 mit 15.000 Solarmodulen | Jetzt geht es los: Die Bauarbeiten für den größten Solarpark im Landkreis Tübingen haben begonnen. Bis zum Sommer lassen die Stadtwerke Tübingen (swt) entlang der Bundesstraße B27 über 15.000…

weiterlesen

Keine Pause auf dem Ausbaupfad: Stadtwerke Tübingen übernehmen neuen Solarpark in Bayern

Anlage in Alteglofsheim liefert Ökostrom für 1.400 Haushalte | Im bayerischen Alteglofsheim haben die Stadtwerke Tübingen (swt) einen neuen Solarpark übernommen. Mit ihrer neuen Anlage im Landkreis Regensburg produzieren die swt klimafreundlichen Ökostrom…

weiterlesen

Biomethan von der Alb: MVV Biogas, FairEnergie, Stadtwerke Tübingen und Stadtwerke Balingen beabsichtigen Gründung einer Projektgesellschaft

[Gemeinsame Pressemitteilung der MVV Biogas, FairEnergie Reutlingen, Stadtwerke Tübingen und Stadtwerke Balingen] Tübingen/Mannheim/Balingen/Reutlingen. Das Mannheimer Energieunternehmen MVV, die Reutlinger FairEnergie, die Stadtwerke Tübingen und die…

weiterlesen

CO2-Bilanz überzeugt: Die klimabewusste Altstadt-Baustelle in Tübingen hatte positive Effekte

Stadtwerke Tübingen und LEONHARD WEISS ziehen Bilanz | Tiefbau in historischer Altstadt – nicht selten eine Zumutung für Anwohner und Ladenbesitzer. Und für Baufirmen so gut wie immer eine echte Herausforderung. Eine Baustelle ist eben eine Baustelle – oder…

weiterlesen

Bus mit Botschaft: Der „Klima E-Bus“ setzt ab sofort in Tübingen ein rollendes Ausrufezeichen zum Klimawandel

In Kiel fährt er bereits seit letztem Jahr und jetzt auch in Tübingen: Ein „Klima E-Bus“. Initiiert von der Tübinger Regionalgruppe der Scientists for Future (S4F) transportiert der besondere Elektrobus nicht nur die vielen Fahrgäste in der…

weiterlesen

100 Prozent Anteile gesichert: Stadtwerke Tübingen übernehmen den Windpark Hohfleck ganz

Erster eigener swt-Windpark in der Region | Die Stadtwerke Tübingen (swt) übernehmen 100 Prozent der Anteile am geplanten Windpark Hohfleck in Sonnenbühl (Landkreis Reutlingen). Nachdem die swt bereits letztes Jahr die Hälfte der Anteile an der…

weiterlesen

Interkommunaler Windpark „Großholz“ wird möglich: swt planen Windräder zwischen Kusterdingen und Tübingen

Gemeindegremien stimmen Grundstücksverpachtungen zu | Drei potenzielle Standorte zwischen Kusterdingen und Tübingen, drei Windkraftanlagen – fertig ist der interkommunale Windpark „Großholz“. Doch so einfach ist es nicht. Und der Weg noch weit. Die Weichen…

weiterlesen

Stufenweiser ÖPNV-Umbau beschlossen: Aufsichtsgremien machen Weg frei für E-Busse und Ladeinfrastruktur

Investitionen im mittleren zweistelligen Millionenbereich | In einer gemeinsamen Sitzung haben die Aufsichtsgremien der Stadtwerke Tübingen (swt) und von TüBus den Weg für die weitere Elektrifizierung des Tübinger ÖPNV frei gemacht. Für insgesamt 40 neue…

weiterlesen

Vorbereitungen für den Linieneinsatz: Neue E-Gelenkbusse der Stadtwerke Tübingen sind eingetroffen

Nun sind sie da - und sollen in wenigen Wochen auf Linie gehen: Sechs neue Elektro-Gelenkbusse von MAN sind bei den Stadtwerken Tübingen (swt) eingetroffen. Übergeben wurden sie in der MAN-Niederlassung in Kirchentellinsfurt. Es sind die ersten E-Gelenkbusse…

weiterlesen

Aktiv gegen den Klimawandel: Stadtwerke Tübingen erfüllen Kriterien der „Stadtwerke-Initiative Klimaschutz“

Regionaler Energieversorger überzeugt mit CO2 -Reduktionspfad | Deutschland will klimaneutral werden – bis zum Jahr 2045 sollen die CO2-Emissionen in der Bundesrepublik auf null sinken. Die Universitätsstadt Tübingen will an diesem Punkt bereits 15 Jahre…

weiterlesen

Zurück