Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Verantwortung » CO2-Reduktionspfad » Maßnahmen

Wasserstoff-Leuchtturmprojekt H2-Grid startet 2023 durch – Erste Meilensteine in der Region Reutlingen-Tübingen

32 Millionen Euro Fördermittel für insgesamt vier Leuchtturmprojekte | Im August 2022 kam der Förderbescheid: Insgesamt 32 Millionen Euro erhält das Wasserstoffprojekt Hy-Five aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und vom Land…

weiterlesen

VOLTAP lädt Batteriezüge in Brandenburg: Stadtwerke Tübingen und Furrer+Frey bauen vier Schnellladestationen

Niederbarnimer Eisenbahn-AG ist Auftraggeber in Ostbrandenburg | Rund ein Jahr ist es her, seit die von den Stadtwerken Tübingen (swt) und Furrer+Frey weltweit erste Batteriezug-Schnellladestation VOLTAP erfolgreiche Testreihen mit einem Batteriezug in…

weiterlesen

Akkuzüge ohne Oberleitung in Baden-Württemberg: Ladelösung als Teil der Bahn-Infrastruktur kommt aus Tübingen

VOLTAP sorgt für Reichweitenverlängerung für BEMU | Am Montag (17.10.2022) hat das Verkehrsministerium Baden-Württemberg bekannt gegeben, zukünftig an Stelle dieselbetriebener Triebfahrzeuge auf Batterie-Hybrid-Züge zu setzen – als wichtiger Schritt hin zu…

weiterlesen

44 neue E-Busse als großer Schritt für TüBus-Elektrifizierung: Stadtwerke bei Bundes-Förderprogramm dabei

Diese Nachricht bringt Tempo und jede Menge Dynamik in die Elektrifizierung der TüBus-Flotte: Die Stadtwerke Tübingen (swt) haben sich erfolgreich um Fördergelder im Rahmen der Richtlinie zur Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr des…

weiterlesen

Fernwärme-Transformation mit Plan: Stadtwerke Tübingen stellen sich strategisch großen Herausforderungen

Wärmequalität, Erneuerbare und Netzausbau im Fokus | In der Fernwärme steckt viel Potential für die Zukunft. Doch auch der Weg der Fernwärmenetze in Tübingen über die letzten zehn Jahre kann sich sehen lassen. Die Stadtwerke Tübingen (swt) haben stark…

weiterlesen

Ein TüBus für Kiew – Stadtwerke Tübingen beteiligen sich an Spendenaktion

Solobus für humanitäre Hilfe gespendet – Transfer ab München | Der russische Angriffskrieg hat die ukrainische Infrastruktur größtenteils zerstört. Für humanitäre Zwecke dringend benötigte Fahrzeuge fehlen auch in der Hauptstadt Kiew. Darum haben die…

weiterlesen

Ein Leuchtturmprojekt voller Wärme: Deutschlands größte Solarthermie-Anlage und neue Energiezentrale versorgen Dettenhausen mit Fernwärme

Ritter Sport, Ritter Energie und Stadtwerke Tübingen kooperieren erfolgreich | Dettenhausen / Tübingen / Waldenbuch. Imposante Bauwerke ziehen die Blicke auf sich. Technik glänzt in der Sonne. Wohin man im Industriegebiet Kuchenäcker in Dettenhausen auch…

weiterlesen

Mit Bus und Bahn zur Uni: 9 Euro-Ticket gilt auch für Studierende

Inhaberinnen und Inhaber des Semestertickets "Sommersemester 2022" haben ab sofort die Möglichkeit, die anteilsmäßige Rückerstattung ihrer Beiträge über Online-Formulare auf der naldo-Website zu beantragen.

weiterlesen

Emissionssparplan mit Rendite fürs Klima: Stadtwerke Tübingen legen ambitionierten CO2-Reduktionspfad bis 2025 fest

Mehr CO2-Einsparungen gemeinsam mit Kunden erreichen | In der Energiewendeausstellung der Stadtwerke Tübingen (swt) lernen Gäste im Tübinger Rathausfoyer alles über ihren individuellen CO2-Rucksack. Jetzt haben die swt erstmals eine Zielmarke festgelegt, um…

weiterlesen

Mehr als ein Fahrplanwechsel: TüBus-Angebot verbessert sich ab Mitte Dezember deutlich

Zufriedenheitswerte beim neuen Kundenbarometer gesteigert | Der Fahrplanwechsel in diesem Jahr bringt am 12. Dezember beim TüBus nicht nur punktuell veränderte Abfahrtszeiten. Es greift dann auch ein ganzes Bündel an Angebotsverbesserungen für die Fahrgäste:…

weiterlesen

Zurück