Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » ÖPNV » Tickets » Sammel-Anruf-Mietwagen (SAM)

Welches Ticket benötige ich für den Tag-SAM?

Für den Tag-SAM gelten die Tarife des Linienverkehrs und die normalen naldo-Fahrscheine, auch (Schüler-)Monatskarten, 4er-Karten und Semestertickets.

Einzelfahrscheine im Tag-SAM bekommen Sie direkt beim Fahrpersonal. Aus technischen Gründen gibt es jedoch keine 4er-Karten, Tagestickets oder naldo-Wabenfahrscheine. Ihre 4er-Karte entwertet der Fahrer des Tag-SAM. Auf Wunsch erhalten Sie im Tag-SAM auch eine Quittung, die zum kostenlosen Umstieg auf unsere regulären Stadtbuslinien berechtigt.

Was kostet ein Nacht-SAM-Ticket?

Aktuell gelten beim Nacht-SAM die regulären TüBus-Preise (siehe auch unter Tag-SAM).

Übrigens: Auch die BahnCard 100 berechtigt zur Fahrt mit dem SAM!

Wann ist das Nacht-SAM-Ticket gültig?

Die regulären Fahrten der Nachtbus-Linien N88–N99 nach 0:00 Uhr sind eingestellt. Der Nacht-SAM kann für zwingend erforderliche Fahrten zum normalen Bustarif genutzt werden. Der Nacht-SAM verkehrt bis ca. 6:00 Uhr.

Wo ist das Ticket gültig?

Das Ticket gilt innerhalb des Stadttarifs Tübingen (Liniennetzplan).

Wer darf mitgenommen werden?

Bis zu vier Kinder unter sechs Jahren fahren in Begleitung einer Aufsichtsperson mit gültigem Fahrausweis kostenlos.

Wo ist das Ticket erhältlich?

Einzelfahrscheine können Sie – immer nur für den jeweils aktuellen Kalendertag – an den Automaten oder als naldo-Handy-Ticket direkt in der naldo-App kaufen.