Sie sind hier: Startseite » Privatkunden » ÖPNV » Tickets » 4er-Karte

   

Erwachsener (ab 15 Jahre)

€ 8,80

Kind (6 – 14 Jahre)

€ 4,60

Erwachsener (mit KreisbonusCard)

€ 5,10

Kind (mit KreisbonusCard Junior)

€ 2,60

Wie lange ist das Ticket gültig?

4er-Karten gelten für vier Einzelfahrten. Achten Sie darauf, die Fahrscheine vor jeder Fahrt am Bahnsteig oder im Bus zu entwerten. Anschließend sind sie zwei Stunden gültig. Fahrtunterbrechungen und Umstiege in Fahrtrichtung sind erlaubt, Rundtouren und Rückfahrten hingegen nicht.

Wo ist das Ticket gültig?

Das Ticket gilt innerhalb des Stadttarifs Tübingen (Liniennetzplan).

Wer darf mitgenommen werden?

Bis zu vier Kinder unter sechs Jahren fahren in Begleitung einer Aufsichtsperson mit gültigem 4er-Ticket kostenlos.

Wo ist das Ticket erhältlich?

4er-Karten können Sie – auch im Voraus – an allen Verkaufsstellen und an unseren Automaten in den Bussen kaufen.

Wie wird die 4er-Karte entwertet?

Sind Sie mit 4er-Karten unterwegs, müssen Sie diese vor Fahrtantritt entwerten. Der Entwerter befindet sich immer im vorderen Bereich des Busses. Gibt es keinen Entwerter oder ist er defekt, können Sie selbst ein freies Feld durch einen gut leserlichen Eintrag von Datum, Uhrzeit und Liniennummer entwerten. Das gilt auch, wenn Sie mit dem Fahrrad oder dem Kinderwagen den mittleren Einstieg der Busse nutzen möchten.

Was ist die KreisBonusCard?

Wer im Landkreis Tübingen lebt und ein geringes Einkommen hat, kann beim Landratsamt die KreisBonusCard beantragen. Die Inhaber können bei vielen Einrichtungen, Vereinen und Organisationen Ermäßigungen in Anspruch nehmen. Die KreisBonusCard wird in zwei Varianten herausgegeben: Es gibt eine Karte für Erwachsene sowie eine Karte für Kinder und Jugendliche, die sogenannte KreisBonusCard Junior. Weitere Informationen zur KreisBonusCard erhalten Sie beim Landratsamt Tübingen.