Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Wasserrohrbruch am Sonntag auf WHO im Kirschenweg

Wasserrohrbruch am Sonntag auf WHO im Kirschenweg

Die Versorgungsleitung zum Kirschenweg musste gegen 16 Uhr außer Betrieb genommen werden. Zur vorübergehenden Versorgung der betroffenen Haushalte wurde eine Wasserentnahmestelle an einem Hydranten im Kirschenweg installiert. Betroffen waren etwa 40 Haushalte.

Die Anwohner wurden per Lautsprecherdurchsagen über den Schaden informiert. Nach genauer Überprüfung der aufgegrabenen Leitung wurden weitere undichte Stellen festgestellt, sodass eine Notleitung aufgebaut werden musste. Der Aufbau dauerte bis 20:40 Uhr. Gegen 20:50 Uhr waren alle 40 Haushalte wieder mit Wasser versorgt.

Die Bauarbeiten vor Ort sowie der Austausch des schadhaften Leitungsteils, sollen bis Ende der Woche erledigt sein. Die Umstellungsarbeiten vom Provisorium auf Normalbetrieb finden am Mittwoch, 2. September, statt. Da die Wasserleitung im Berliner Ring derzeit ohnehin erneuert wird, wird der Bereich Kirschenweg gegen Ende September an die neue Hauptleitung im Berliner Ring neu angeschlossen. Die betroffenen Haushalte werden rechtzeitig über die Arbeiten informiert.

Informationen zur Tübinger Trinkwasserversorgung: http://www.swtue.de/wasser

Zurück