Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Uhlandbad bleibt auch im Jahr 2018 geöffnet

Uhlandbad bleibt auch im Jahr 2018 geöffnet

Die Sanierung des historischen Uhlandbades wird auf unbestimmte Zeit verschoben. (Foto: swt/Marquardt)

Die Stadtwerke Tübingen erhalten damit die Gelegenheit, die Zukunft der Tübinger Bäderlandschaft noch einmal frisch von Grund auf zu beleuchten. „Wir können uns jetzt die Zeit nehmen, unser Bäderkonzept ganzheitlich und offen weiter auszubauen“, skizziert Abteilungsleiter Bäder, Frank Raible, die nächsten Schritte. „Das Uhlandbad kann, so haben unsere bisherigen Planungen ergeben, mit einigen technischen Reparaturen noch einige Jahre gut betrieben werden. Darüber sind wir nicht unglücklich und werden die dadurch gewonnene Zeit für eine Weiterentwicklung nutzen“.

Dabei denken die Stadtwerke Tübingen auch an die Zukunft der Universitätsstadt. Frank Raible betont: „Wir tauschen uns intensiv mit dem Arbeitskreis Bäder und der Stadtverwaltung aus, damit wir für das wachsende Tübingen eine zukunftsfähige Bäderlandschaft entwerfen, die auch den Bedarf an Wasserflächen berücksichtigt“.

Bis der Aufsichtsrat der Stadtwerke Tübingen seine Entscheidung über die Zukunftsfragen der Tübinger Bäderlandschaft fällt, bleibt den Badegästen das historische Uhlandbad weiterhin wie gewohnt erhalten.

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de