Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » TüWärme: Absperrschieber auf Waldhäuser Ost werden erneuert

TüWärme: Absperrschieber auf Waldhäuser Ost werden erneuert

Gut vierzig Jahre ist es alt: Das Wärmenetz im Tübinger Stadtteil Waldhäuser Ost. Vom kommenden Mittwoch, 20. Juni 2012 an, bis voraussichtlich, Freitag, 6. Juli 2012, erneuern die Stadtwerke Tübingen (swt) dort verschiedene Absperrschieber. Die Baumaßnahme ist Teil der routinemäßigen Wartung und Modernisierung des Wärmenetzes. Zur Durchführung muss die Versorgung mit Fernwärme, d.h. mit Heizung und Warmwasser, im jeweils betroffenen Leitungsabschnitt zeitweise unterbrochen werden. Die jeweils betroffenen Haushalte werden von den Stadtwerken vorab informiert.

Die Stadtwerke Tübingen versorgen das Gebiet Waldhäuser Ost bis zur Ochsenweide seit vielen Jahren umweltfreundlich und effizient mit Fernwärme. „Die Versorgungssicherheit unserer Kunden steht für uns im Mittelpunkt. Basis für eine zuverlässige Versorgung mit Fernwärme aus unseren örtlichen Blockheizkraftwerken ist ein regelmäßig gewartetes Leitungssystem. Um die Beeinträchtigung für unsere Kunden zu minimieren, haben wir die Baumaßnahme bewusst in den Sommer gelegt. Die dennoch entstehenden zeitweiligen Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten bitten wir zu entschuldigen“, so Arthur Sauter, Leiter des der Abteilung Wärmeversorgung (WV) bei den Stadtwerken Tübingen.

Betroffen von der Baumaßnahme ist das Gebiet von Waldhäuser Ost bis zur Grenze Wanne/Ochsenweide. Die Erneuerung der Absperrschieber im Wärmenetz wird sukzessive umgesetzt.

Von den Bauarbeiten betroffene Anwohner und Hausbesitzer werden vor Beginn der Bauarbeiten im jeweiligen Bauabschnitt durch Postwurfsendung informiert. Die Unterbrechung der Fernwärmeversorgung bezieht sich pro Leitungsabschnitt, in dem die Absperrschieber erneuert werden, je nach Komplexität und Größe des damit verbundenen Netzabschnitts, auf einen Zeitraum zwischen 8 Uhr bis 13 Uhr, bzw. 8 Uhr bis 16 Uhr. Genaue Daten und Zeiten können den Infokarten entnommen werden, die vorab an die betroffenen Haushalte verteilt werden.

Am Montag, 25.06.2012 erfordert die Baumaßnahme von 8 Uhr bis 13 Uhr eine Unterbrechung der Wärmeversorgung für das gesamte Gebiet Waldhäuser Ost, Ochsenweide und Wanne.

Informationen zur Fernwärme und Kraft-Wärme-Kopplung in Tübingen: www.swtue.de/waerme

Zurück