Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » swt-Spendenlauf: 5.000 Euro für die Klinik-Clowns!

swt-Spendenlauf: 5.000 Euro für die Klinik-Clowns!

Ziel des swt-Spendenlaufes 2011 war es, eine möglichst große Summe für die Tübinger Klinikclowns, die "Clowns im Dienst" zu erlaufen. Für jeden gelaufenen Kilometer spendeten die Stadtwerke Tübingen (swt) 1 Euro. Jeder konnte in seinem Tempo mitmachen, laufen oder walken. Mindestens einen Kilometer mussten die Teilnehmer zurücklegen und höchstens insgesamt eine Stunde laufen.

Die Stadtwerke-Mitarbeiter und ihre Familien wurden dabei von Läuferinnen und Läufern aus 15 Tübinger Sportvereinen, von der Stadtverwaltung und der Lebenshilfe Tübingen e.V. unterstützt. Zudem haben sich die folgenden Tübinger Unternehmen mit Läufern und eigenen Spenden beteiligt: ERBE Elektromedizin GmbH, Schwäbisches Tagblatt, Kreissparkasse Tübingen, Volksbank Tübingen, Walter AG, BVS Immobilien.

Als Moderator führte Dieter Baumann - im lustigen Dialog mit den Clowns - in Strecke und Ablauf ein und motivierte alle Läufer, ihr Bestes zu geben.

Insgesamt gingen 536 Läuferinnen und Läufer an den Start. Die Bilanz: Es wurden 3.772 km zurückgelegt.

Einige Firmen und auch die Stadtwerke rundeten ihre Spendensumme auf, so dass am Ende die glatte Summe von 5.000 Euro zustande kam.

Ortwin Wiebecke, der Sprecher der Geschäftsführer der Stadtwerke Tübingen (siehe Foto, Mitte), dankte allen beteiligten Läuferteams. Er überreichte den Spendenscheck an Christel Ruckgaber (siehe Foto, links), Leiterin der Tübinger Clowns im Dienst.  Dafür wurde er von den Clowns zum Dank fröhlich mit Herzchenaufklebern beschenkt.

Zur Freude der vielen teilnehmenden Kinder trugen auch einige der Clowns bei, die am Rande der Laufstrecke ihre Späße vollführten. Im Anschluss feierten Läufer und Clowns gemeinsam bei einem kleinen Grillfest auf dem Gelände der Paddelfreunde Tübingen.

Die Tübinger Klinikclowns der "Clowns im Dienst, Kinderberg International e.V." besuchen regelmäßig Stationen der Tübinger Universitäts-Kinderklinik, unter anderem die Kinderchirurgie, die Onkologie und die Neuropädiatrie. Mit Liedern, Zauberei, Jonglage und viel Lachen bringen die Clowns Freude in den oft schweren  Krankenhausalltag und helfen den Kindern dabei, ihren Lebensmut zu behalten. Ihre fundierte Ausbildung ermöglicht es ihnen, sensibel mit den kleinen Patienten und deren Eltern umzugehen, sich gut in den Klinikalltag einzugliedern und die Arbeit des Klinikpersonals zu unterstützen. 

Informationen: www.clowns-im-dienst.de

Zurück