Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stromausfall durch doppelten Erdschluss: Altstadt, Südstadt, Derendingen, Hirschauerstraße, Gartenstraße betroffen

Stromausfall durch doppelten Erdschluss: Altstadt, Südstadt, Derendingen, Hirschauerstraße, Gartenstraße betroffen

Ingenieure und Meister der Stadtwerke Tübingen (swt) waren nach wenigen Minuten vor Ort und konnten durch sukzessive Zuschaltung der einzelnen Netzbereiche auch den zweiten Schaden lokalisieren. Er befand sich zwischen Hirschgasse und Wilhelmstift. Der betroffene Leitungsabschnitt konnte über Umschaltungen nach etwa einer Stunde ebenfalls wieder versorgt werden. 

Das Zinserdreieck war bereits gegen 16.30 Uhr wieder am Netz. Sukzessive konnten im Weiteren Derendingen sowie der Bereich Mühlbachäcker rund um das Landratsamt  und Sparkassen Carrée wieder zugeschaltet werden. Gegen 17 Uhr war auch die Altstadt wieder vollständig am Netz.
 
Zu lokalen Ausfällen kam es im Anschluss in einzelnen Bereichen des Niederspannungsnetzes, das dem 20 KV-Netz (Mittelspannung) nachgeschaltet ist. Hiervon betroffen war der Bereich Rappenberg, d.h. unter anderem die Hirschauerstraße, die Biesingerstraße, die Rappenberghalde und die Ernst-Bloch-Straße. Dieser Bereich konnte um 17.40 Uhr wieder vollständig versorgt werden. 
 
Die Leitwarte der Stadtwerke Tübingen ist rund um die Uhr besetzt, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

 

 

Zurück