Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtwerke wirken am „Girls‘ Day and Boys‘ Day“ mit

Stadtwerke wirken am „Girls‘ Day and Boys‘ Day“ mit

„Traditionell entscheiden sich mehr Jungen als Mädchen für eine Ausbildung im technischen Bereich. Diese Schwelle wollen wir verändern, interessierten Jugendlichen Türen öffnen und Wege aufzeigen, die ihnen deutlich machen, wie viele Chancen und Möglichkeiten eine Ausbildung im Elektronischen und Technischen Bereich gerade auch für Mädchen bietet. Der landes- und bundesweite Girls‘ Day ist hierfür eine hervorragende Plattform. Daher sind wir auch in diesem Jahr wieder gerne mit dabei“, so Thomas Welz, Ausbildungsleiter bei den swt.

Neu in diesem Jahr ist das Modell „Azubi-Paten“. Dabei handelt es sich um Auszubildende, die bei den swt bereits eine Ausbildung begonnen haben und sich als Paten zur Verfügung gestellt haben, um die Schnuppergäste am Girls‘ Day  zu begleiten und ihnen von ihren eigenen Erfahrungen und Zielen zu berichten. So haben die Girls‘ Day-Teilnehmerinnen am Vormittag zunächst das Ausbildungsteam mit dem Azubi-Paten der swt kennengelernt. Bei einer anschließenden Führung durch die zentrale swt-Leitwarte, von der aus die Anlagen von der Strom- über die Wasserversorgung bis hin zu den Parkhäusern überwacht und gesteuert werden können, haben die Teilnehmerinnen einen ersten Eindruck vom Alltagsgeschäft im technischen Bereich bekommen. Besichtigt haben sie gemeinsam mit Michael Bader und Peter Köhler, den Ausbildern im technischen Bereich, und den Azubi-Paten, im Weiteren den Wasserbehälter auf dem Sand, mit seinen großen Mischwasserbecken, in denen Bodenseewasser und eigengefördertes Wasser aus dem Neckartal zusammenkommen, sowie die technischen Anlagen im Tübinger Freibad. So haben die Teilnehmerinnen einen ersten Eindruck vom vielseitigen Dienstleistungsspektrum der Stadtwerke erhalten. Die Stadtwerke organisieren mit ihren insgesamt acht Sparten die grundlegende Versorgung der Universitätsstadt Tübingen mit Strom, Erdgas, Wasser, Wärme, Telekommunikation sowie mit dem Stadtverkehr, den Bädern und Parkhäusern.

Im Anschluss an die Anlagenführung haben die Jugendlichen in der Zentralwerkstatt der swt bei einem einstündigen Workshop praktische Fertigkeiten im Umgang mit unterschiedlichen Materialien und spezifischen Werkzeugen kennengelernt. Bohren, Feilen, Schleifen, Löten standen hier ebenso auf dem Programm wie eine kurze Einführung in die Materialkunde der verwendeten Werkstoffe. Denn Metalle werden im technischen Bereich vielseitig eingesetzt. Zum Beispiel als Kupferschienen in Trafostationen, in Leitungen oder bei Hausanschlüssen.

Ziel auch des diesjährigen Girls‘ Day: Mädchen möglichst frühzeitig in technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Berufe einzuführen, um sie hierfür zu begeistern. Ob sie sich tatsächlich eine Ausbildung bei den Stadtwerken Tübingen vorstellen können? Diese Frage wird die Teilnehmerinnen nach ihren vielseitigen Eindrücken am Girls Day 2015 in den nächsten Tagen noch mehr beschäftigen.

Die Stadtwerke Tübingen bieten im technischen Bereich Berufsausbildungen für Fachangestellte für Bäderbetriebe, Elektroniker/in für Betriebstechnik, Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik oder zum/zur Anlagentechnikerin für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik an.

Der Girls` Day – Mädchen Zukunftstag eröffnet Mädchen einmal im Jahr neue Perspektiven bei ihrer Berufsorientierung. An dem in diesem Jahr zeitgleich stattfindenden Boys‘ Day können Jungen sich vor allem in Berufen aus den Bereichen Soziales, Gesundheit und Erziehung umsehen, ohne Einschränkung auf geschlechtsspezifische, gesellschaftliche Zuordnung.

Informationen: http://www.swtue.de/unternehmen/karriere/ausbildung.htmlwww.girls-day.dewww.boys-day.de

Bildunterschrift: Offen, engagiert, interessiert: Die Mädchen beim „Girls‘ and Boys‘ Day“ 2015 mit dem swt-Ausbildungsteam um Peter Köhler und Michael Bader sowie den swt-Azubi-Paten. Foto: de Maddalena

  

Zurück