Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtwerke warnen vor unseriösen Anrufen und Datenabfrage

Stadtwerke warnen vor unseriösen Anrufen und Datenabfrage

„Es sollten in keinem Fall personenbezogene Daten am Telefon weitergegeben werden“, warnt Sebastian Rudischer, Sachgebietsleiter vom Kunden- und Abrechnungsservice der Stadtwerke. „Wenn wir Angebote oder Änderungsmeldungen haben, verschicken wir diese per Post an unsere Kunden, so dass sie frei wählen und sich bei uns melden können, wenn Sie Fragen haben. In den uns bekannten Fällen wurde teils recht trickreich vorgegangen, wie z.B. der Kundenansprache mit falschem Namen, um den korrekten Vor- und Nachnamen zu erhalten. Daher die Bitte zu erhöhter Wachsamkeit.“

Woran Kunden erkennen können, dass es sich nicht um einen Anruf von den Stadtwerken handelt? „Dies lässt sich schon daran feststellen, dass den Stadtwerken alle Daten, wie Name, Adresse, Zähler- und Vertragsnummer bereits vorliegen, also nicht erst abgefragt werden müssen. Das ist schon die erste Falle, die einen wachsam werden lassen sollte“, so Rudischer.

Kunden, die solche Anrufe erhalten, können sich an den Kundenservice der Stadtwerke Tübingen, in der Eisenhutstraße 6 wenden. Dieser ist von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 18 Uhr durchgehend besetzt und telefonisch unter 07071 157-300 zu erreichen.

Informationen: http://www.swtue.de/kundenservice.html

Zurück