Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtwerke Tübingen schneiden überwucherte Stromleitungen frei

Stadtwerke Tübingen schneiden überwucherte Stromleitungen frei

(Quelle: Fotolia_100896740)

Wenn die Temperaturen sich im Minusgradebereich befinden und Grabungs- und Verlegearbeiten nur eingeschränkt möglich sind, nutzen die Stadtwerke Tübingen diese Phase für Kontrollen und Wartungsarbeiten an den Freileitungen im Versorgungsnetz.

„Die Stabilität in unserem Mittel- und Niederspannungsnetz ist uns besonders wichtig“, betont Michael Ludolf, Sachgebietsleiter Strom bei den swt. „Wir kontrollieren deshalb regelmäßig unsere Freileitungen. Denn wenn Äste zu nah an die Leitungen heranwachsen oder sie gar überwuchern, kann es zu Störungen und Stromunterbrechungen kommen. Wir schneiden daher in betroffenen Abschnitten die Äste entsprechend zur Sicherheit zurück.“ Rücksicht nehmen die swt dabei auf die Natur und schneiden nur dort, wo es aus Gründen der Versorgungssicherheit tatsächlich notwendig ist.

Meldungen an die Stadtwerke Tübingen erwünscht

Grundstückseigentümer oder Anwohner, die betroffenen Freileitungsabschnitte und -stellen kennen oder entdecken, können diese den Stadtwerken Tübingen melden. Von Montag bis Donnerstag nimmt die Abteilung Technischer Service von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 07071 157-4750 die Meldungen entgegen und prüft den Handlungsbedarf.

Andere Störungsmeldungen rund um Strom, Erdgas und Wasser können wie gewohnt rund um die Uhr bei der zentralen Leitwarte der swt gemeldet werden.

Störungsmeldung Erdgas: 07071 157-112
Störungsmeldung Strom: 07071 150-111

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de