Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtwerke Tübingen schließen ab Mittwoch ihr Kundenzentrum für den Publikumsverkehr

Stadtwerke Tübingen schließen ab Mittwoch ihr Kundenzentrum für den Publikumsverkehr

Das Kundenzentrum der swt in der Eisenhutstraße. (Foto: swt/Jäger)

Angesichts der bevorstehenden Omikron-Welle und der nochmals erhöhten Infektionsgefahr durch die neue Omikron-Variante des Corona-Virus, erhöhen die swt als Unternehmen der kritischen Infrastruktur mit der Schließung ihres Kundenzentrums den Schutz des eigenen Personals. Die Schließung ist vorläufig bis mindestens 28. Januar geplant. Die swt behalten sich eine Verlängerung der Schließzeit, je nach weiterer Entwicklung der Omikron-Welle, vor. Den Weg in die Eisenhutstraße müssen Kundinnen und Kunden somit nur noch suchen, wenn sie zuvor telefonisch bestellte Bäder-Eintrittskarten abholen wollen oder beim naldo-Abocenter Busfahrkarten erwerben möchten.

Sämtliche Fragen und Anliegen können Kundinnen und Kunden zu den üblichen Servicezeiten des swt-Kundenservice über folgende Kommunikationswege mitteilen: Telefonisch unter 07071 157-300 oder per E-Mail an kundenservice@swtue.de   

Das Kundenservice-Team ist Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr erreichbar.

Zurück