Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtwerke Tübingen laden zum Jubiläumsfest 90 Jahre Stadtbus ein

Stadtwerke Tübingen laden zum Jubiläumsfest 90 Jahre Stadtbus ein

Die Feierlichkeiten beginnen um 11 Uhr mit Rundfahrten im historischen Omnibus auf dem Innenstadtring. Die Stadtwerke haben dafür einen Bus des Typs Mercedes-Benz O305 (Baureihe 1967) aus dem Jahr 1986 restaurieren, technisch überholen und in die damaligen Stadtbus-Farben bringen lassen. Bei den Nostalgie-Fahrten auf dem Innenstadtring, die alle 20 Minuten starten, können die Fahrgäste somit ein Stück TüBus-Historie genießen und den historischen Bus auch für die kostenfreie Anreise zum Jubiläumsfest nutzen!

Nach den Grußworten zum Jubiläumsfest von Tübingens Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzenden der Stadtwerke Tübingen Boris Palmer und swt-Geschäftsführer Ortwin Wiebecke um 12:30 Uhr, startet ab 13 Uhr die Vorrunde im TüBus-Pulling. Insgesamt zwölf Mannschaften, bestehend aus je fünf Personen, versuchen dabei, einen TüBus mit einem Gewicht von 11,5 Tonnen an einem dicken Tau mit reiner Muskelkraft möglichst schnell über eine Distanz von 20 Metern zu ziehen. Je zwei Mannschaften treten dabei im direkten Duell auf parallelen Rennstrecken gegeneinander an, der jeweilige Gegner wird ausgelost. Gemeldet haben unter anderem Teams der Young Tigers, der Feuerwehr und der Stadtverwaltung. Die jeweiligen Sieger der Duelle ziehen ins Finale ein, das um 14:30 Uhr auf dem Programm steht. Die Moderation übernimmt der Programmchef von Radio Neckaralb Live aus Reutlingen Christian Filip. Den Abschluss bildet um 15:30 Uhr eine Vorführung der Gruppe „Swing Zeit Tübingen“, die mit ihrer Darbietung den Swing und das Flair der 50er und 60er Jahre auf den Europaplatz bringen.

Live-Musik, Kinderprogramm und Barbecue mit dem Grill-Weltmeister

Für die Gäste beim TüBus-Jubiläumsfest ist zwischen 11 und 17 Uhr aber auch abseits der offiziellen Programmpunkte einiges geboten. Die „Louisiana Funky Butts Brass Band“, das Trio der „Acoustic Pieces – das Mädchen mit dem Kontrabass“ und Akkordeon-Spieler Peter Weiß sorgen für die musikalische Untermalung auf dem Europaplatz und zeitweise sogar im historischen Stadtbus während der Rundfahrten auf dem Innenstadtring. Beim Kinderprogramm können die Kleinen in der XXL-Bus-Hüpfburg toben, am Basteltisch TüBus-Modelle basteln oder in der Fotobox Erinnerungsfotos machen. Das Glücksrad lädt zum Drehen ein und die Geschichte des TüBus auf Schautafeln zur Zeitreise durch 90 Jahre Stadtbus. Die TüBus informiert am eigenen Infostand über aktuelle Neuerungen wie Handyticket und Echtzeit-Abfahrt. Auch die TüBus-Partner Omnibus Kocher und Omnibus Schnaith sind mit dabei und bringen den Oldtimerbus „Heidi“ mit.

Als besonderes kulinarisches Schmankerl sorgt Grillweltmeister Heinz Schaal und die Ammertäler Metzgerei Egeler für Leckereien vom Grill. Aber auch andere Geschmäcker, der Durst und das Eis-Verlangen kommen beim Jubiläumsfest „90 Jahre Stadtbus Tübingen“ am 15. Juli nicht zu kurz. Die Stadtwerke Tübingen laden alle Interessierten und TüBus-Freunde zu ihrem großen Jubiläumfest ein und bieten alle Informationen sowie einen Zeitplan und Teilnehmerfeld für das TüBus-Pulling auch auf der Internetseite https://www.swtue.de/90-jahre-stadtbus.

Das vollständige Programm und die Speisekarte gibt es als PDF zum downloaden.

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de