Kontakt

Gasnotruf:07071 157-112Störungsdienst:07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtwerke bieten schnellen Wechsel für Tübinger Energiekunden des insolventen Anbieters BEV an

Stadtwerke bieten schnellen Wechsel für Tübinger Energiekunden des insolventen Anbieters BEV an

Im swt-Kundenzentrum beraten die Stadtwerke zu ihrem gesamten Tarifangebot. (Foto: swt/Schermaul)

Betroffene BEV-Kunden, die vom Anbieter selbst oder über die Medien über die Insolvenz informiert werden, können sich mit dem Kundenservice der swt in Verbindung setzen und sich ein individuelles Angebot machen lassen. Die swt haben verschiedene Strom- und Erdgastarife in ihrem Angebotsportfolio.

„Für an die 400 Strom- und Erdgaskunden in Tübingen ist die Insolvenz ihres Energieversorgers ärgerlich“, sagt Ortwin Wiebecke, Geschäftsführer der Stadtwerke Tübingen. „Die Stadtwerke Tübingen sorgen als Grundversorger immerhin dafür, dass Strom und Erdgas unterbrechungsfrei weiter fließen. Wie schon öfter in letzter Zeit zeigt sich, dass unseriös kalkulierte Lockangebote und zweifelhafte Vertriebsaktionen auf Dauer scheitern. Sie bringen den Kunden auf lange Sicht mehr Ärger als Vorteile und bieten daneben keinen Mehrwert für die Region.“

Zurück

    Dr. Ulrich Schermaul

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    07071 157-2997
    ulrich.schermaul@swtue.de