Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Stadtradeln 2016 in Tübingen: Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern!

Stadtradeln 2016 in Tübingen: Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern!

Elke Franz (Mitte) hat den Hauptpreis gewonnen. Den Gutschein haben Oberbürgermeister Boris Palmer (links) und Johannes Fritsche von den Stadtwerken Tübingen (rechts) überreicht.

Der Hauptpreis, ein Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 Euro -gestiftet von den Stadtwerken Tübingen - für alle Tübinger Radläden, wurde unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern per Los ermittelt und ging an eine Radlerin vom Team ADFC Tübingen. Über 50 Trinkflaschen darf sich der Radsportverein RV Pfeil Tübingen freuen, der mit durchschnittlich 900 Kilometern pro Person als radaktivstes Team ausgezeichnet wurde. 125 Klingeln gingen an die UKTrebbler des Universitätsklinikums, die mit 125 Personen das teilnehmerstärkste Team waren.

Der Kindergarten Eichhörnchen war mit insgesamt 11.571 Kilometern das radaktivste und zugleich das teilnehmerstärkste Kinderhaus gemessen an der Einrichtungsgröße. Dafür gab es einen Scheck über 500 Euro, einen Büchergutschein und Sichtbänder. Ebenfalls ausgezeichnet und belohnt wurden die Kinderhäuser Rotbad und Feuerhägle.

In diesem Jahr gab es auch wieder einen Wettbewerb für Schulen und Schulklassen. Die radaktivsten Teams kamen von der Klasse 3b der Grundschule Winkelwiese und der Klasse 7c des Wildermuth-Gymnasiums, die teilnehmerstärksten Gruppen von der Grundschule Winkelwiese und vom Carlo-Schmid-Gymnasium. Diese und weitere Schulen wurden mit Schecks und Urkunden fürs fleißige Radeln belohnt.

Mehr Infos: www.tuebingen-macht-blau.de/stadtradeln

Zurück