Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Pariser Abkommen stärkt Klimaschutz in Deutschland

Pariser Abkommen stärkt Klimaschutz in Deutschland

Erklärung zum Klimaabkommen von Paris vom 14.12.2015

„Als kommunaler Energieversorger tragen wir ökologische Verantwortung und bringen in der Region Schritt für Schritt voran, was sich global zu einem großen Ganzen zusammenfügen soll. Mit dem Weltklimaabkommen in Paris ist nun ein wichtiger Meilenstein gelungen, um die Erderwärmung zu begrenzen. Jetzt gilt es, die Vereinbarungen auf nationaler und lokaler Ebene umzusetzen“, so Ortwin Wiebecke, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtwerke Tübingen.

Die Unternehmen wünschen sich in der Erklärung von der deutschen Politik, die Vereinbarungen von Paris nun in konkretes politisches Handeln umzusetzen. Unter anderem fordern sie eine Nachschärfung der Klimaschutzmaßnahmen, um die Reduktion der Emissionen von mindestens 40 Prozent bis 2020 zu erreichen. Sie fordern, dass der Klimaschutzplan 2050 für Deutschland sich an den vereinbarten nationalen Energie- und Emissionsreduktionszielen für 2030, 2040 und 2050 verbindlich orientiert, die Energieeffizienz-Gesetzgebung und ihre Umsetzung vorangetrieben wird und sich die Bundesregierung für eine weitergehende Reform des europäischen Emissionshandels einsetzt.

Unternehmenserklärung online:
http://germanwatch.org/de/11433
http://www.swtue.de/oekologische-verantwortung
 

Zurück