Gasnotruf: 07071 157-112  Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Neue Preise im neuen Jahr: Tarifanpassungen in den Tübinger Bädern und Parkhäusern zum 1.1.2020

Neue Preise im neuen Jahr: Tarifanpassungen in den Tübinger Bädern und Parkhäusern zum 1.1.2020

Das Stromtanken in den E-Ladezonen der swt-Parkhäuser wird ab Februar 2020 kostenpflichtig. (Foto: swt/Marquardt)

Die Bädersparte verzeichnet trotz hoher Besucherzahlen ein jährliches Defizit (2018 waren es 3,4 Millionen Euro). Der Sanierungsaufwand in den einzelnen Bädern steigt stetig. Jeder Badebesuch wird von den swt derzeit mit rund fünf Euro subventioniert.

Um das Defizit unter Kontrolle zu halten, steigen in den Schwimmbädern die Preise im neuen Jahr für Einzel- (von 4,30 Euro auf 4,40 Euro) und Zehnerkarten (von 3,70 Euro auf 3,80 Euro) um jeweils zehn Cent. Einzel- und Zehnerkarten für die Sauna werden um 50 Cent angehoben. Die Familienkarte im Freibad (zwei Erwachsene und bis zu zwei Kinder) kostet in der neuen Saison 10,50 Euro (bisher 10,20 Euro) pro Tag, die kleinere Familienkarte (ein Erwachsener und bis zu zwei Kinder) kostet 7,30 Euro (statt 7,10 Euro).

Die neuen Preise für Dauer- und Jahreskarten im Überblick:

Einzel-Saisonkarte: 86,50 Euro (vorher: 84,00 Euro),

Familien-Saisonkarte: 158,60 Euro (vorher: 154,00 Euro),

Jahreskarte für alle Bäder (Einzelkarte): 244,10 Euro (vorher: 237,00 Euro),

Jahreskarte für alle Bäder (Familien): 302,80 Euro (vorher: 294,00 Euro).

Kinderbonuskarte für alle Bäder: 50,00 Euro (vorher: 48,00 Euro).

 

Besonders günstiger Abendtarif im Parkhaus Altstadt-Mitte

Im Parkhaus Altstadt-Mitte verändern sich die Tarife ab dem 1. Januar. Einen besonders attraktiven Abendtarif gibt es für Einfahrten ab 20 Uhr: Nachtschwärmer, Veranstaltungsbesucher und Kinogänger zahlen bis 7 Uhr des Folgetages nur einen Euro Nachtpauschale – und parken dafür in unmittelbarer Altstadtnähe. Bislang lag der Abendtarif bei 3,50 Euro. Die Tarife für die Dauerparker und Wochenkarten bleiben im nächsten Jahr unverändert.

Für die Tagesparker erhöht sich der Preis für die erste halbe Stunde in den Parkhäusern Altstadt-Mitte um 20 Cent (von 0,70 Euro auf 0,90 Euro) und im Parkhaus Altstadt-König um zehn Cent (von 0,70 Euro auf 0,80 Euro). In den Parkhäusern Altstadt-Mitte und Altstadt-König kostet jede weitere halbe Stunde künftig 0,80 Euro. Der Tageshöchstsatz liegt in den Parkhäusern Altstadt-Mitte, Altstadt-König und Metropol zukünftig jeweils bei 17,50 Euro (statt 16,80 Euro).

Im Neckar-Parkhaus kosten die ersten 20 Minuten künftig 0,60 Euro (vorher 0,50 Euro), die nächsten 20 Minuten 0,60 Euro (vorher 0,50 Euro) und die volle erste Stunde 1,70 Euro (vorher 1,50 Euro). Jede weitere angefangene Stunde schlägt mit 1,60 Euro (bislang 1,50 Euro) zu Buche. Der Tageshöchstsatz liegt im Neckar-Parkhaus bei 12,50 Euro (bisher 10,00 Euro).

 

Stromtanken in den swt-Parkhäusern ab Februar 2020 kostenpflichtig

Bislang war das Stromtanken in den swt-Parkhäusern kostenfrei. Ab Februar berechnen die swt für die Kilowattstunde Ökostrom 26 Cent. In den Parkhäusern Metropol, Altstadt-König, Altstadt-Mitte und im Neckar-Parkhaus finden E-Mobilisten inzwischen jeweils eine deutlich markierte und für E-Autos reservierte E-Ladezone mit Wallboxen.

 

Stabile Trinkwasserpreise für 2020

Im letzten Jahr hatten die swt, bedingt durch hohe Investitionen in die Wasserleitungsinfrastruktur und erhöhte Wasserentnahmeentgelte der Landesregierung, die Preise für Trinkwasser erhöht. Nun haben sie als Wasserversorger der Universitätsstadt für 2020 Positives anzukündigen: die Trinkwasserpreise bleiben im neuen Jahr stabil.

Zurück

    Dr. Ulrich Schermaul

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    07071 157-2997
    ulrich.schermaul@swtue.de