Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Mehr Freibad-Tickets ab heute! Stadtwerke Tübingen erhöhen das Besucherkontingent

Mehr Freibad-Tickets ab heute! Stadtwerke Tübingen erhöhen das Besucherkontingent

Das Einbahn-Kreisverkehr-Schwimmen bleibt bestehen - aber ab Ende Juni dürfen mehr Badegäste ins Tübinger Freibad. (Foto: swt/Kraemer)

Unverändert besteht für Badebetriebe die Pflicht zur Kontaktnachverfolgung. Die swt setzen deshalb weiterhin auf das seit letztem Jahr etablierte Online-Buchungssystem. Ab heute steht dort auch der neue zusätzliche Nachmittags-Buchungsslot bereit.

Die Zeitslots und Kontingente im Überblick:

06:00 – 13:30 Uhr: 2.500 E-Tickets

14:00 – 21:00 Uhr: 2.500 E-Tickets

14:30 – 21:00 Uhr: 500 E-Tickets

18:00 – 21:00 Uhr: 300 E-Tickets
 

Im Bad selbst bestehen auch weiterhin Hygienemaßnahmen, kontrollierte Zugänge zu den Becken und Begrenzungen bei der Beckennutzung. Die Hygiene-Maßnahmen (zum Beispiel Maskenpflicht in allen geschlossenen und überdachten Bereichen), Einbahn-Kreisverkehr-Schwimmen mit Überholverbot im Sportbecken, sowie die allgemein gültige Abstandsregel von 1,5 Metern gelten unverändert.

Die Stadtwerken Tübingen wollen möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zum Schwimmen im Freibad bieten. Sie setzen deshalb auf eine angemessene Balance zwischen bestmöglichem Angebot, einer kontrollierten Situation während des Badebetriebs im Bad und Infektionsschutz für die Badegäste.

Hallenbad-Nord: Testappell und leicht erhöhte Kapazitäten

Im Hallenbad Nord erhöhen die swt die Kapazitäten in den öffentlichen Zeitfenstern leicht. Zudem bleibt die Teststation vor dem Bad zunächst geöffnet. Die Stadtwerke Tübingen bitten die Badegäste, das Testangebot vor Ort weiterhin zu nutzen und empfehlen, getestet ins Bad zu kommen. Tickets für die öffentlichen Zeitslots können weiterhin über das Online-Buchungssystem gekauft werden. Die Sauna bleibt weiterhin geschlossen.

Die öffentlichen Schwimmzeiten im Hallenbad Nord:

Montag – Samstag: 6:00 – 7:30 Uhr

Freitag: 6:00 – 7:30 Uhr, 10:00 – 11:30 Uhr, 12:00 – 13:30 Uhr, 14:00 – 15:30 Uhr

Sonntag: 8:00 – 09:30 Uhr, 10:00 – 11:30 Uhr

Zurück