Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Kurze Teil- und Vollsperrungen in Gmelinstraße und Steinlachwasen

Kurze Teil- und Vollsperrungen in Gmelinstraße und Steinlachwasen

LED-Straßenlampen finden sich in Tübingen beispielsweise bereits in der Wilhelmstraße, wo die abgebildete Lampe steht. (Foto: swt/Schermaul)

In Fahrtrichtung Calwer Straße wird die Gmelinstraße ohne Einschränkungen befahrbar sein. Ebenso ist der Verkehrskreisel Waldhörnlestraße jederzeit und in vollem Umfang befahrbar. Beide Maßnahmen haben auf den TüBus keine Auswirkungen. 

Die Stadtwerke Tübingen modernisieren im Auftrag der Universitätsstadt Tübingen mit ihrem Technischen Service sukzessive einen Teil der Tübinger Straßenbeleuchtung und stellt sie auf LED-Technik um. Rund 500 Leuchtpunkte in verschiedenen Teilen des Stadtgebietes werden noch in diesem Jahr umgerüstet.

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de