Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Im Parkhaus Metropol wird vom 26. bis 28.8. nachts saniert

Im Parkhaus Metropol wird vom 26. bis 28.8. nachts saniert

Das Parkhaus Metropol. Hier werden Fahrbahnoberflächen über Nacht saniert. Foto: swt

Die Fahrbahnbeläge sind besonders in den Kurven- und Anfahrtsbereichen starken mechanischen Belastungen ausgesetzt. Dies führt in Teilbereichen zu Beschädigungen des Oberflächenschutzsystems des Fahrbahnbelages mit der Folge, dass im Winter Tausalze in den darunter liegenden Stahlbeton eindringen und das Bauwerk schädigen können. „Um Korrosionsschäden am Gebäude zu vermeiden, ist die Sanierung der geschädigten Oberflächen daher dringend erforderlich“, erklärt Frank Raible, Abteilungsleiter Bäder und Parkhäuser bei den Stadtwerken Tübingen (swt). „Bewusst haben wir die Bauarbeiten in die Abend- und Nachtstunden gelegt, in denen das Parkhaus Metropol in der Regel, zumal jetzt in den Sommerferien, weniger stark frequentiert wird. Damit wollen wir die Einschränkung für die Nutzerinnen und Nutzer so gering wie möglich halten“, so Raible.

Kurzparker werden gebeten, in dieser Zeit auf andere Parkmöglichkeiten auszuweichen. Dauerparker, die einen Stellplatz im Parkhaus Metropol gemietet haben, werden gebeten, bei der Abstellung ihres Fahrzeugs die kurzfristige Einschränkung zu beachten.. Die Sanierungsarbeiten sollen bis Freitagmorgen abgeschlossen sein. Nutzerinnen und Nutzer des Parkhauses Metropol werden auch über Aushänge im Parkhaus über die bevorstehende Baumaßnahme informiert. 

Die Stadtwerke betreiben in Tübingen, neben dem Parkhaus Metropol, die Parkhäuser Altstadt König, Altstadt Mitte sowie die beiden automatischen Parkhäuser im Französischen Viertel und im Loretto.

Informationen: http://www.swtue.de/parkhauser.html

Zurück