Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Ein Ticket, viele Vorteile: Mit dem Bus ins Freibad – Stadtwerke Tübingen führen neues Bus-Bad-Ticket ein

Ein Ticket, viele Vorteile: Mit dem Bus ins Freibad – Stadtwerke Tübingen führen neues Bus-Bad-Ticket ein

Erst eine Fahrt mit dem TüBus, dann der Sprung ins kühle Nass: Besonders günstig in der Kombination ist das jetzt mit dem neuen Bus-Bad-Ticket für Tübinger Freibad. (Fotos: swt/Marquardt, swt/Schermaul)

Die Kombination ist für Badegäste deutlich günstiger als im Einzelverkauf und vor allem für Freibad-Tagesgäste attraktiv. Möglich gemacht wurde das neue Ticket in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (naldo). Im Stadtgebiet berechtigt das Bus-Bad-Kombiticket zur Fahrt auf allen Bus- und Bahnlinien der 2. Klasse und zum Eintritt ins Freibad. Die Bushaltestelle „Freibad“ liegt nur wenige Schritte vom Haupteingang entfernt. Ziel des Pilotprojekts: Durch ein attraktives Kombi-Angebot mit einer deutlichen Ersparnis sollen mehr Freibadgäste dazu bewegt werden, den TüBus für die Wege zum und vom Freibad zu wählen.

Preise und Online-Verkauf

Die swt bieten das neue Ticket ausschließlich im Online-Verkauf an. Dadurch kann das Freibadticket personalisiert werden, steht nach dem Kauf als PDF-Datei zum Ausdrucken oder als digitale Wallet-Version zur Verfügung und wird so in Verbindung mit einem Ausweisdokument zum TüBus-Fahrschein.

Für Erwachsene kostet das Bus-Bad-Ticket 6,00 Euro, Kinder und Jugendliche (bis einschließlich 14 Jahre) zahlen 3,00 Euro. Das spart – verglichen mit dem Einzelkauf Freibadeintritt und Tagesticket Erwachsener/Kind naldo-Stadttarif Tübingen – für Erwachsene 3,00 Euro und für Kinder/Jugendliche 2,50 Euro pro Freibadbesuch.

Das Bus-Bad-Ticket (Freibad) gibt es im Bäder-Onlineticket-Shop, der über die Internetseite des Freibades bei den Tarifübersichten erreichbar ist: www.swtue.de/freibad

Pilotprojekt für Freibadsaison 2022

Das neue Kombi-Ticket ist als Pilotprojekt zunächst auf die Freibadsaison 2022 begrenzt. Die swt werten nach dem Saisonende die Resonanz und die Verkaufszahlen als Basis für weiterführende Beratungen im swt-Aufsichtsrat aus. Bereits zum Freibad-Saisonstart hatten die swt ein neues Rabattangebot für alle Inhaberinnen und Inhaber der swt-Vorteilskarte mit zehn Prozent Preisnachlass auf Freibad-Saisonkarten geschaffen.   

Zurück