Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Die Stadtwerke Tübingen zum Arbeitsunfall in Ammerbuch-Reusten vom 20. April 2018

Die Stadtwerke Tübingen zum Arbeitsunfall in Ammerbuch-Reusten vom 20. April 2018

„Mit größter Bestürzung und tiefer Trauer haben wir die Nachricht vom Tod unseres Kollegen aufgenommen“, sagt Ortwin Wiebecke, Sprecher der swt-Geschäftsführung. „Wir sind in Gedanken bei seiner Familie, seinen Freunden und Kollegen. Die Geschäftsleitung der Stadtwerke Tübingen hat ein sehr großes Interesse daran, den Unglückshergang aufzuklären. Wir unterstützen die ermittelnden Behörden in vollem Umfang.“

Der swt-Mitarbeiter war am vergangenen Freitagmorgen bei Elektroarbeiten an der Oberleitung an einem Gebäude durch einen Stromschlag lebensgefährlich verletzt worden. Die Untersuchungen der zuständigen Behörden, wie es zu dem Unfall kommen konnte, dauern aktuell noch an. Die Arbeiten vor Ort ruhen derzeit und werden zu einem späteren Zeitpunkt von einem anderen Team übernommen. 

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de