Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Blitzschlag in Freileitung führte zu Stromausfällen im Tübinger Netz

Blitzschlag in Freileitung führte zu Stromausfällen im Tübinger Netz

Auch in Unterjesingen war am Samstagabend die Stromversorgung für rund eine halbe Stunde lahmgelegt. (Foto: swt/Schermaul)

Der Blitzeinschlag in eine 20kV-Freileitung in Pfäffingen führte zu einer Störung im 20kV-Netz der swt, von der insgesamt 22 Trafostationen betroffen waren. Die Tübinger Weststadt war fünf Minuten später wieder mit Strom versorgt. Die Einsatzkräfte der Stadtwerke Tübingen mussten die Freileitung allerdings auch einer Sichtkontrolle unterziehen, weshalb Pfäffingen und Unterjesingen rund eine halbe Stunde ohne Stromversorgung waren.

Zurück