Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Beginn der Bauarbeiten in der Neckargasse am 2. Mai 2016

Beginn der Bauarbeiten in der Neckargasse am 2. Mai 2016

In der Tübinger Neckargasse beginnen am 2. Mai die Bauarbeiten. (Foto: swt/Fritsche)

Möglichkeiten für Bauzeitenverkürzungen waren im Ausschreibungsverfahren durch die Stadtwerke Tübingen geprüft worden. Für Gewerbetreibende und Anwohner der Neckargasse sollen die Belastungen durch die Baustelle, die in drei nacheinander folgenden Abschnitten vom Eingang in die Neckargasse an der Neckarbrücke bis hinauf zum Schulberg wandert, möglichst kurz gehalten werden. Zweischichtbetrieb und Samstagsarbeit waren im Vorfeld als Optionen, auch in öffentlichen Diskussionen, ins Spiel gebracht worden. Im von den Stadtwerken Tübingen durchgeführten Ausschreibungsverfahren konnte nun eine aus Sicht der swt optimale Lösung gefunden werden, die sogar ohne diese zusätzlichen Belastungen auskommt, wie Wilfried Kannenberg, Geschäftsführer der swt, erläutert: „Die rund vierwöchige Bauzeitverkürzung, die wir jetzt erreichen konnten, freut uns für die Anwohner und Geschäftsinhaber in der Neckargasse. Dass diese Verkürzung sogar ohne einen belastenden Zweischichtbetrieb und ohne Samstagsarbeit möglich gemacht wird, freut uns besonders. Als Einkaufstag wird der Samstag für die Geschäfte ohne laufende Baustelle attraktiv bleiben und die Anwohner haben am Wochenende keine Lärmbelästigung zu befürchten.“

Wenn die Stadtwerke Tübingen mit der Leitungssanierung in der Neckargasse fertig sind, wird die Stadt von der Mühlstraße aus mit den Oberflächenarbeiten in der Neckargasse beginnen.

Entdeckungen und Gewinnspiel in der Neckargasse

Für die Besucher der Neckargasse hat die Wirtschaftsförderung Tübingen (WIT) eine Ausstellung zu den historischen Gebäuden der Neckargasse mit interessanten Geschichten auf Schautafeln in die Baustelle integriert. In den Geschäften finden Besucher und Kunden Plakate mit Impressionen Tübinger Sehenswürdigkeiten, die mit einem speziellen Logarithmus im Stile weltberühmter Kunstwerke umgewandelt wurden. Die Motive dürfen die Kunden als Postkarten zur Erinnerung mit nach Hause nehmen und können darüber hinaus an einem Gewinnspiel teilnehmen. 

Zurück