Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Presse » Pressemitteilungen » Allen Kindern in Tübingen das Schwimmen lernen ermöglichen

Allen Kindern in Tübingen das Schwimmen lernen ermöglichen

Logo der Aktion "Schwimmen für alle Kinder"

Für einen ungetrübten Badespaß ist sicheres Schwimmen gerade bei Kindern und Jugendlichen elementar. Gleichzeitig hat Schwimmen auch etwas mit gesellschaftlicher Teilhabe, Integration und persönlicher Weiterentwicklung zu tun. Das Projekt „Schwimmen für alle Kinder“ ist eine Kooperation mit dem „Runden Tisch Kinderarmut Tübingen“ und ermöglicht gemeinsam mit den Stadtwerken Tübingen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 5 und 18 Jahren aus Familien mit wenig Einkommen sowie aus Flüchtlingsfamilien kostenlosen Schwimmunterricht. 

Die Mutter eines Schwimmschülers berichtet: „Mit dem Schwimmkurs hat mein Sohn sehr viel an Selbstbewusstsein gewonnen. Er hat gelernt an sich zu glauben und an einer Sache dran zu bleiben, auch wenn es nicht immer einfach war. Toll war, dass er zum ersten Mal gezielt auf etwas (Anm.: das Seepferdchen-Abzeichen) hingearbeitet hat und dann sehr stolz auf sich war, als er es am Ende bekommen hat. Für mich als Mutter bringt diese Aktion natürlich die Sicherheit, dass mein Kind sich nun selbst über Wasser halten kann.“ 

Die Unterstützung durch die Stadtwerke Tübingen läuft bereits seit Projektbeginn vor einem Jahr. Kinder, die im letzten Jahr bei einem der swt-Kurse ihr Seepferdchen-Abzeichen gemacht haben, werden von swt-Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrern bis zum Bronzeabzeichen gefördert. Ausgebildete Schwimmlehrerinnen und Schwimmlehrer der Schwimmschulen Claudia Braun, KiWi, Roth und Flipper sowie der DLRG Ortsgruppe Tübingen, des Tübinger Schwimmvereins und der Stadtwerke Tübingen unterrichten die jungen Menschen in allen Tübinger Bädern, auch über den Sommer hinweg im Freibad.

Spenden helfen – Stadtwerke verdoppeln

Durch private Spenden kann die Aktion „Schwimmen für alle Kinder“ zusätzlich unterstützt und gefördert werden. Die Stadtwerke Tübingen verdoppeln dabei bis Jahresende jede Spende, was noch mehr Kindern das Schwimmen lernen ermöglicht. Mit einer 45 Euro-Spende für eine Jahreskarte kann ein Kind ein Jahr lang alle Bäder besuchen, mit einer 110 Euro-Spende einen Schwimmkurs machen und für 300 Euro bzw. 500 Euro-Spenden werden Patenschaften zum Seepferdchen oder zum Jugendabzeichen Bronze ermöglicht. Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Die Kontodaten, ein aktuelles Spendenbarometer und weitere Informationen zur Aktion „Schwimmen für alle Kinder“ gibt es unter www.swtue.de/schwimmen-fuer-alle-kinder

Zurück