Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Karriere » Berufseinstieg » Duales Studium

Wechsel zwischen Theorie und Praxis

Wir bieten Ihnen in unregelmäßigen Abständen duale Studiengänge im kaufmännischen und technischen Bereich an. Bei uns absolvieren Sie Ihr duales Studium i.d.R. innerhalb von 6 Semestern (3 Jahren) und wechseln dabei in dreimonatigem Rhythmus zwischen praktischem Unterricht bei den swt und theoretischem Unterricht an der DHBW.

Wenn Sie Interesse an einem dualen Studium bei den swt haben, sprechen Sie bitte Ihre persönliche Ansprechpartnerin Bettina Vetter auf aktuelle Studienangebote an oder stöbern Sie in unseren offenen Stellen.

Erfahrung im Dualen Studium – 3 Fragen an Patrick Rümmele

Warum haben Sie sich für ein Duales Studium entschieden?

»Weil das Duale Studium sehr praxisnah ist. Neben den theoretischen Grundlagen durch die Hochschule erhalte ich zusätzlich einen praktischen Input, wodurch ich im Vergleich zu einem Vollzeitstudium einen gewissen Vorsprung genieße. Darüber hinaus erlaubt die geringe Kursgröße von 25 – 35 Studierenden eine individuelle Behandlung und ich bin mehr als nur eine Matrikelnummer. Die Dozenten gehen auf meine persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse ein, wodurch ich mich gezielt weiterbilden und -entwickeln kann.«

Erhalten Sie während des Studiums von den swt und der Abteilung Unterstützung?

»Die swt sind nah an meiner dualen Entwicklung. In meinem Fall wurde ein individueller Entwicklungsplan erstellt, in welchem die drei Studienjahre mit entsprechenden Zielen abgebildet wurden. Zusätzlich bespreche ich gemeinsam mit meinem Vorgesetzten in jedem Semester den bisherigen Studienverlauf. Während der Praxisphasen und bei Erstellung verschiedener wissenschaftlicher Arbeiten werde ich von meiner Abteilung aufmerksam betreut. Dabei wird speziell darauf geachtet, dass mir praktische Inhalte vermittelt werden und für mich ein Mehrwert entsteht.«

Würden Sie sich noch einmal für diese Ausbildungsform entscheiden?

»Ja. Das Duale Studium ist zwar sehr zeitintensiv, doch ebenso lohnenswert. Die Kombination der Theorie und Praxis ist hier in einem unvergleichlichen Umfang gegeben – ein gewisser Vorsprung eben. Durch die individuelle Weiterbildung an der Hochschule und den swt erhalte ich darüber hinaus eine sehr gute Betreuung. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit das breite Spektrum der BWL kennenzulernen und mich in den letzten zwei Semestern auf bestimmte Bereiche zu spezialisieren. Aufgrund dieser Inhalte sowie der einzelnen Semester-Reviews durch die swt erfahre ich während des Studiums eine spürbare Weiterentwicklung.«