Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Karriere » Ausbildung » Anlagenmechaniker/in, Fachrichtung Rohrsystemtechnik

Inhalte der Ausbildung

Du lernst in der Ausbildung das Verlegen von Rohrleitungssystemen. Das bedeutet, du bist an der Wartung und Instandsetzung technischer Anlagen beteiligt und montierst und demontierst Rohrleitungen. Neben den technischen Aufgaben gehören auch Verwaltungsaufgaben zum Berufsbild: Arbeitsabläufe planen und Arbeitsergebnisse kontrollieren sind Teil der Ausbildung, ebenso wie der  Kundenservice, also die Beratung und Einweisung nach der Installation neuer Anlagen.

Voraussetzung

Guter Hauptschulabschluss

Anforderungen

Du kannst Dich gut konzentrieren, hast Interesse an technischen Aufgaben und Zusammenhängen und arbeitest gerne im Team. Im Umgang mit den technischen Anlagen ist eine besondere Sorgfalt absolut notwendig.

Ausbildungsdauer

3½ Jahre

Berufsschulunterricht

Der Berufsschulunterricht findet in Form von Blockunterricht an der Robert-Mayer-Schule in Stuttgart statt. Zu den Unterrichtsfächern in der Schule gehören Technik, Werkstatt und Fachkunde sowie Mathematik, Deutsch, Physik und Englisch.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meister/-in
  • Techniker/-in