Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Wasserschaden in der Wilhelmstraße sorgt für Umleitung

Wasserschaden in der Wilhelmstraße sorgt für Umleitung

Foto: Bertram Werner, swt

„Ein Vorteil für die rasche Schadensbehebung war, dass etliche Schieber in kurzen Abständen an der Wasserleitung in der Wilhelmstraße eingebaut sind. So konnte der Schaden von den Kollegen schnell eingegrenzt und das schadhafte Leitungsstück außer Betrieb genommen werden“, erklärt Bertram Werner von der Abteilung Technischer Service (TS) der Stadtwerke.

Betroffen von dem Wasserrohrbruch waren insbesondere die Mensa Wilhelmstraße und die Universitäts-bibliothek sowie einige direkt umliegende Gebäude. Die Universitätsbibliothek blieb daher am Samstag geschlossen. Am Sonntag konnte der Bibliotheksbetrieb wieder normal fortgesetzt werden. Nachdem die Schadensstelle freigelegt war, wurde das defekte Leitungsstück ersetzt. Gegen 15 Uhr war die Leitung wiederhergestellt und konnte wieder in Betrieb gehen. Durch die großen Wassermengen, die innerhalb kurzer Zeit austraten, wurde die Straße in weiten Teilen unterspült. Daher kann sie für den Verkehr erst nach vollständiger Widerherstellung freigegeben werden. Die Tiefbauarbeiten dauern voraussichtlich noch einige Tage an. Die Umleitung bleibt während dieser Zeit bestehen. Die TüBus-Linien 1, 2, 3 und 7 verkehren während der Umleitung weiterhin über die Gmelinstraße, Nauklerstraße, Keplerstraße und führen von dort am Baustellenende wieder auf die Wilhelmstraße. Alle Haltestellen können angefahren werden.

Informationen: www.swtue.de/wasser

Zurück