Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Wartungsarbeiten: Lehrschwimmbecken im Hallenbad Nord am 4./5. Januar 2024 gesperrt

Wartungsarbeiten: Lehrschwimmbecken im Hallenbad Nord am 4./5. Januar 2024 gesperrt

Am 4./5. Januar 2024 ist das Lehrschwimmbecken im Hallenbad Nord aufgrund von Wartungsarbeiten gesperrt. (Archivbild: swt/Marquardt)

Für die Arbeiten wird nach Badeschluss am 3. Januar das Wasser abgelassen. Das Lehrschwimmbecken kann dann ab dem 6. Januar 2024 wieder genutzt werden. Dadurch steht das Becken auch rechtzeitig wieder den Schulen für ihren Schwimmunterricht nach den Ferien, sowie für die Kurse der Schwimmschulen und das Schwimmvereinstraining zur Verfügung.

Die Stadtwerke Tübingen bieten im Hallenbad Nord während der Weihnachtsferien erweiterte Öffnungszeiten an. Informationen gibt es im Internet unter www.swtue.de/baeder.

Zurück