Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » WALTER Tigers Tübingen sind Ökostrom zertifiziert

WALTER Tigers Tübingen sind Ökostrom zertifiziert

Übergabe des Ökostrom-Zertifikats in der Paul-Horn-Arena. Dr. Achim Kötzle (links, Stadtwerke Tübingen) und Robert Wintermantel (ProBasket Tübingen GmbH). (Foto: Sportfoto Ulmer)

In der Halbzeitpause des letzten Heimspiels der Saison 2015/2016 gegen die Basketball Löwen Braunschweig überreichte der Geschäftsführer der Stadtwerke Tübingen, Dr. Achim Kötzle, das Ökostrom-Zertifikat offiziell an Robert Wintermantel, Geschäftsführer der ProBasket Tübingen GmbH. Gleichzeitig wurde bestätigt, dass die Stadtwerke Tübingen auch in der Saison 2016/2017 Trikotsponsor der WALTER Tigers Tübingen in der BBL Basketball Bundesliga bleiben.

„Für uns das Thema Verantwortung wichtig. Von daher sind wir der Überzeugung, dass wir mit der Umstellung auf Ökostrom einen Beitrag für eine saubere Energiegewinnung erzielen können. Ferner haben wir eine Vorbildfunktion für unsere Kinder und können somit die jüngere Generation besser erreichen. Mit den Stadtwerken Tübingen haben wir zudem seit vielen Jahren einen kompetenten Partner an unsere Seite", so ProBasket-Geschäftsführer Robert Wintermantel. 

Für die Stadtwerke Tübingen ist die Belieferung der Tübinger Bundesliga-Basketballer ein logischer Schritt in der seit vielen Jahren guten Zusammenarbeit. Dr. Achim Kötzle: „Die swt sind schon seit über 30 Jahren partnerschaftlich mit den WALTER Tigers verbunden und schon seit vielen Jahren Premiumpartner und Trikotsponsor. Für den attraktiven Bundesliga-Basketball hier in Tübingen wird in mehrfacher Hinsicht jede Menge Energie benötigt. Wir freuen uns, dass die Stadtwerke Tübingen den an vielen Stellen im Betrieb eines Bundesligisten benötigten Strom in Form von sauberem und klimafreundlichem Ökostrom liefern dürfen.“

Bereits im Februar 2016 hatten die WALTER Tigers mit ihren Profis und Jugendspielern bei einem Klimaschutztraining, das gemeinsam mit der Initiative „Tübingen macht blau“ der Universitätsstadt Tübingen und den Stadtwerken Tübingen im Tübinger Rathaus veranstaltet worden war, Vorbildfunktion übernommen und ihr Interesse an den Themen Energiesparen und Klimaschutz bekräftigt.

Zurück