Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » TüBus GmbH startet am Neujahrstag um 5.16 Uhr den Linienbetrieb

TüBus GmbH startet am Neujahrstag um 5.16 Uhr den Linienbetrieb

Sitz der neuen Gesellschaft ist wie für die swt die Eisenhutstraße 6. Die Busse sind auf drei Betriebshöfen, unter anderem bei den Firmen Kocher | Lutz und Schnaith untergestellt. So werden vorhandene Tankstellen und Waschanlagen der privaten Partner mitgenutzt, ebenso Büro- und Sozialräume. Für den organisatorischen Start war sehr hilfreich, dass der Verkehrsbeirat zugestimmt hat, den Fahrplanwechsel anstelle auf Mitte Dezember auf den Jahresbeginn 2011 zu legen. So startet die neue TüBus GmbH und der neue Fahrplan an einem Tag, Zwischendienstpläne waren nicht erforderlich.

Zum Jahresbeginn ist auch die Geschäftsführung komplett: Neben Ortwin Wiebecke, dem Sprecher der swt- und TüBus-Geschäftsführung, tritt Hans-Jürgen Hennig als Technischer Geschäftsführer und Betriebsleiter in die TüBus-Geschäftsführung ein. Daneben leitet der diplomierte Verkehrsingenieur unverändert die Abteilung Stadtverkehr Tübingen (SVT) bei den Stadtwerken Tübingen. 

Auslöser für die Gründung einer eigenen swt-Busgesellschaft war eine Veränderung der rechtlichen Vorgaben der Europäischen Union. Bisher konnte die Stadt Tübingen die Stadtwerke direkt beauftragen, den Stadtverkehr zu erbringen – ohne europaweite Ausschreibung. Dies soll in Zukunft nur noch möglich sein, wenn die Stadtwerke mehr als die Hälfte der Verkehrsleistungen selbst erbringen.

In Tübingen war dies bisher nicht der Fall, da die Fahrleistungen im Tübinger Stadtverkehr vollständig an private Unternehmer vergeben waren. Vor dem Hintergrund der neuen EU-Verordnung (EU VO 1370) hatte der Gemeinderat der Universitätsstadt Tübingen im Sommer 2010 entschieden, mit der TüBus GmbH eine 100 %-Tochter der Stadtwerke zu gründen, die zukünftig den größeren Teil der Fahrleistungen für den Stadtverkehr Tübingen (SVT) durchführen soll. Sie wird künftig der größte Partner im Stadtverkehr Tübingen (SVT) sein.  Die anderen Partnerunternehmen werden insgesamt etwa 47 % der Gesamtleistung erbringen. Der Stadtverkehr Tübingen wird auch ab 2011 unverändert  in Regie der Stadtwerke organisiert, die auch Inhaber der Verkehrskonzessionen sind.

Informationen zu Tickets, Linien und An- und Abfahrtszeiten sowie Umleitungen finden Sie vorerst auch weiterhin wie gewohnt unter: www.svtue.de

 

Die TüBus GmbH in Zahlen

Marke:

Gründung:
2010

Sitz: 72072 Tübingen, Eisenhutstraße 6

Geschäftsführung: Ortwin Wiebecke (Sprecher der swt- und TüBus-Geschäftsführung),
Hans-Jürgen Hennig, (Technischer Geschäftsführer, Betriebsleiter BOKraf)

Mitarbeiter: 84 darunter 74 Fahrerinnen und Fahrer

Fahrzeuge: 38 Busse

Betriebshof: Düsseldorfer Straße 8

Verkehrsleistung: ca. 1,9 Mio. km

Zurück