Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Tübinger Freibad: Saisonstart wie geplant am 1. Mai

Tübinger Freibad: Saisonstart wie geplant am 1. Mai

„Die Becken sind blitzblank. Die Anlagen gewartet und gereinigt, die Umkleidekabinen erneuert. Damit sind alle Voraussetzungen für einen gelungenen Saisonauftakt erfüllt“, freut sich Frank Raible, Abteilungsleiter Bäder/Parkhäuser bei den Stadtwerken Tübingen GmbH (swt). „Jetzt wünschen wir uns für unsere Gäste nur noch, dass das Wetter mitmacht. Denn bei strahlendem Sonnenschein ist das Badevergnügen doch gleich doppelt so schön“, so Raible. Maler und Techniker waren in den letzten Wochen im Freibad in vollem Einsatz, haben Böden und Innenwände der Schwimmbecken frisch gestrichen und dort, wo es notwendig war, ausgebessert, technische Betriebsanlagen instand gesetzt und Reparaturen an Becken und Außenanlagen durchgeführt.

Mit dem Beginn der Freibadsaison beginnt im Uhlandbad wie schon in den vergangenen Jahren die Sommerpause. In diesem Jahr wird die Sommerpause im Uhlandbad aufgrund dringend erforderlicher Baumaßnahmen im Hallenbad Nord verkürzt: Dort wird die abgehängte  Deckenkonstruktion erneuert. Die Bauarbeiten im Hallenbad Nord sollen am 29. Juni beginnen und voraussichtlich bis zum 19. September 2009 abgeschlossen sein. Das Hallenbad Nord ist somit während der Bauarbeiten geschlossen. „Damit wir unseren Badegästen trotz der Bauarbeiten immer zwei unserer insgesamt drei Bäder in Tübingen gleichzeitig zur Verfügung stellen können, ist das Uhlandbad während der Bauarbeiten im Hallenbad Nord ab 29. Juni in diesem Jahr auch für die Öffentlichkeit  geöffnet“, erklärt Raible.
 
Das Uhlandbad bleibt damit für den öffentlichen Badebetrieb kürzer als sonst, nur  vom 1. Mai bis zum 28. Juni 2009 geschlossen. Für Schulen und Vereine ist das Uhlandbad bis zum 26. Juni 2009 geöffnet. „Für das Bäderpersonal bedeutet die verkürzte Wartungszeit im Uhlandbad eine enorme Herausforderung, da die turnusgemäßen umfangreichen Wartungs- und Sanierungsarbeiten in diesem Jahr in einem Bruchteil der sonst üblichen Zeit erledigt werden müssen. Dass dies möglich ist, verdanken wir der soliden Wartungs- und Instandsetzungsarbeit aus den Vorjahren“, so Raible. Die übliche Revision im Uhlandbad wird deutlich verkürzt und auf die Pfingstferien vorgezogen. In dieser Zeit gibt es im Hallenbad Nord erweiterte Öffnungszeiten von montags bis freitags von 06.00 bis 21.30 Uhr, samstags von 06.00 bis 20.00 Uhr sowie sonntags von 08.00 bis 19.00 Uhr.
 
Wer ohnehin lieber im Freien schwimmt, der kann sich im Freibad auf erfolgreich Bewährtes freuen. Beibehalten wurde beispielsweise das gelenkschonende Sportpro-gramm „AquaFitness“, das die Stadtwerke jetzt bereits im dritten Jahr ihren Badegästen anbieten. Wer zusätzlich zum Schwimmen im Wasser sportlich aktiv sein will, der hat dazu ab 02. Juni jeweils dienstags und freitags von 7 bis 8 Uhr und von 8 bis 9 Uhr auch bei den beliebten AquaFitness-Kursen erneut Gelegenheit. Die Teilnahme an den AquaFitness-Kursen steht allen Freibadgästen frei und ist im normalen Eintrittspreis enthalten. Eine Anmeldung zu den Kursen ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist  jeweils zu den angegeben Terminen im Nichtschimmerbecken.

Für alle Geburtstagskinder bis zum Alter von 14 Jahren, die ihren Geburtstag im Tübinger Freibad feiern wollen, haben die Stadtwerke eine erfrischende Überraschung vorgesehen: Jedes Geburtstagskind (inklusive fünf Gästen und deren Aufsichtspersonen) erhält freien Eintritt ins Freibad und ein kleines Präsent. Das Ange­bot gilt für Geburtstagskinder und Gäste inner­halb von acht Tagen ab dem Geburtstagsdatum. Das Geburts­tags­kind muss seinen Geburtstag mit einem offiziellen Dokument (Personal- oder Schüleraus­weis etc.) nachweisen. Die Anmeldung erfolgt bei den Mit­arbei­tern der Freibad­kasse. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.  


Eintrittspreise auf einen Blick:

Die Saisonkarte fürs Freibad kostet 55 Euro (2008: 53 Euro); ermäßigte Saisonkarte 30 Euro (2008: 29 Euro). Die 10er Karte 28 Euro (2008: 27 Euro); die ermäßigte 10er-Karte 15 Euro (2008: 14 Euro). Die Einzelkarten kosten unverändert 3,50 Euro (ermäßigt 2,20 Euro).

Wer gerne mit seiner Familie öfter in den Tübinger Bädern zum Schwimmen geht, für den lohnt sich die 3-monatige Familienkarte für 93 Euro (2008: 90 Euro) oder evtl. auch eine Familienjahreskarte zu 250 Euro (2008: 245 Euro), die innerhalb der Familienmitglieder übertragbar ist.

 

Neu in der Freibad-Saison 2009: Auf Anregung des „Lokalen Bündnisses für Familie Tübingen“ haben die Stadtwerke eine vergünstigte Tageskarten eingeführt. Die neue Familientageskarte gilt gestaffelt für 1 oder 2 Erwachsene mit jeweils zwei

Kindern. Für jedes weitere Kind gilt nach dem neuen Kombi-Modell dann ein Eintrittspreis von 1 Euro. Der Eintrittspreis pro Tagesbesuch für Familien ist wie folgt gestaffelt:

- 1 Erwachsener mit zwei Kindern bezahlt 7 Euro

- 2 Erwachsene mit zwei Kindern bezahlen 8 Euro

- jedes weitere Kind 1 Euro
 
„Ziel des neu eingeführten Tarifs: Die Familientageskarte soll das bestehende Dauerkarten-angebot für Familien ergänzen und auch gerade Familien, die nur gelegentlich das Tübinger Freibad besuchen, einen günstigen Eintritt ermöglichen“, erklärt Raible. „Eine attraktive Bäderlandschaft in Tübingen mit zwei Hallenbädern und dem Freibad zu familienfreundlichen Preisen anbieten zu können, ist uns wichtig. Die Anregung zum neuen Familientagesticket des Tübinger Bündnisses für Familien haben wir daher gerne aufgenommen“, sagt Raible.

 

Öffnungszeiten im Freibad auf einen Blick:

Die Öffnungszeiten richten sich nach der Tageshelligkeit.
1. Mai  bis 21. Juli: 6.00 Uhr bis 20.30 Uhr
ab 22. Juli: 6.30 Uhr bis 20.30 Uhr
ab 12. August: 7.00 Uhr bis 20.30 Uhr
ab 31. August: 7.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Umbau- und Sanierungsmaßnahmen im Hallenbad Nord:

29. Juni bis 19. September 2009 geschlossen

  

Die Besucherzahlen im Tübinger Freibad (2003 – 2008):

·         2003: ca. 404.000

·         2004: ca. 267.000

·         2005: ca. 266.000

·         2006: ca. 296.000

·         2007: ca. 224.000

·         2008: ca. 234.000

 

Informationen: www.swtue.de/baeder

Zurück