Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Tübinger Freibad: Saison endet am Sonntag

Tübinger Freibad: Saison endet am Sonntag

Letzte Chance auf Rutsch- und Badespaß in der Freibad-Saison 2013, die am Sonntag zu Ende geht. Foto: swt

„Wir hoffen, dass  die Temperaturen am Wochenende nochmals etwas in die Höhe gehen“, sagte Frank Raible, Leiter der Abteilung „Bäder und Parkhäuser“ bei den Stadtwerken Tübingen (swt). Er zeigte sich insgesamt zufrieden mit der Saison 2013: „Nach einem sehr flauen Start durch die meist  kühlen, regnerischen Witterungsverhältnisse im April und Mai, haben die teils rekordverdächtig heißen Tage während der darauffolgenden Sommermonate  mit Spitzenbesucherzahlen jenseits der 8.000-er Grenze pro Tag, das Ergebnis etwas nach oben korrigiert. Dennoch haben wir in der Summe rund zwanzig Tausend Gäste weniger als im Vorjahr“, zieht Raible Bilanz.

Spitzentage waren insbesondere der 19. Juni mit 8.789 Badegästen, gefolgt vom 18. Juni mit 8.549 Freibadbesuchern und dem 21. Juli mit 7.736 Gästen. Insgesamt haben 2013 rund 258.000 Gäste das Angebot im Tübinger Freibad genutzt (Stand: 15. September 2013). Zum Vergleich: in der Freibad-Saison 2012 waren es insgesamt 276.000 Besucherinnen und Besucher (Stand: 15. September 2012).

Das Hallenbad Nord öffnet parallel dazu am Sonntag wieder seine Pforten für die Herbst- und Wintersaison 2013. Das Uhlandbad in der Innenstadt hat bereits seit Montag, 9. September, wieder geöffnet.

Informationen zu allen Öffnungszeiten und Eintrittspreisen: www.swtue.de/baeder

Zurück