Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Stadtwerke Tübingen engagieren neuen Energietrainer Ben

Stadtwerke Tübingen engagieren neuen Energietrainer Ben

Wer in den eigenen vier Wänden Energie einsparen will, damit den Geldbeutel schonen und gleichzeitig das Klima schützen möchte, der braucht so Einiges. In erster Linie einen guten Überblick über den eigenen Energieverbrauch zuhause, gute Tipps fürs Energiesparen und schließlich die nötige Disziplin, um die Tipps nicht nur umzusetzen, sondern auch langfristig an der Effizienz im Haushalt und im Alltag zu feilen. Für all diese Grundvoraussetzungen steht Energietrainer Ben, der im neuen Online-Energieeffizienzportal der Stadtwerke Tübingen arbeitet, mit Rat und Tat zur Seite. 

Nach der einmaligen Registrierung im Portal, die allen Interessierten offen steht, gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich spielerisch und interaktiv mit dem Thema Energieeffizienz auseinanderzusetzen. Wie gut gehen Sie mit Strom wirklich um? Wie hat sich Ihr Stromverbrauch in den letzten Jahren entwickelt? Wie steht es um Ihre Heizeffizienz im Haus? Welcher Energiespartyp sind Sie? Wie lässt sich klimaschädliches CO2 einsparen? Was sind Ihre größten Stromfresser?

Auf dem Weg, Antworten auf diese Fragen zu finden, stehen den Nutzern einige „Energie-Abenteuer“ bevor. Das Schöne daran: man kann, muss aber keine Abenteuer annehmen. Das Nachdenken über Energieeffizienz wird in jedem Fall angeregt. Im „Energiespartyptest“ erfährt man schon einmal sehr viel über sich selbst und den eigenen Umgang mit Energie. Beim Quiz werden vorhandenes Wissen abgefragt und Wissenslücken geschlossen. Im Bereich „Co-Creation“ teilen Nutzer ihre Energiespartipps und alltagspraktische Erfahrungen mit anderen und können sie sogar zu einem „Energiespar-Wettkampf“ herausfordern. Bei den Spartipps schließlich gibt es einfach umsetzbare und sofort in den Alltag integrierbare Tipps: Steckt man beispielsweise einen Geldschein zwischen Kühlschrank und Tür und der Schein lässt sich einfach ziehen, ist die Tür undicht und ein Wechsel der Dichtungen könnte bereits einen erheblichen Energiespareffekt bringen. Assistenten unterstützen Ben bei der Energieberatung. Ein Geräteorakel hilft dabei, den Verbrauch der elektronischen Haushaltsgeräte einzuschätzen und dadurch verborgene Stromfresser aufzuspüren.  

Bonuspunkte für energieeffiziente Prämien einlösen

Gemeinsam mit Energietrainer Ben sammelt man im Energieeffizienzportal Bonuspunkte. Stromkunden der Stadtwerke Tübingen können die Bonuspunkte im Energiesparshop der swt einlösen. Für die Kunden der Stadtwerke Tübingen ein doppelt positiver Effekt: sie sparen durch die Umsetzung der Energiespar-Abenteuer zuhause Strom und bares Geld und erhalten Prämien im Tausch für die gesammelten Punkte, also für die eigenen Energiesparaktivitäten. Für Nachbarn, Gruppen oder auch Vereine interessant ist auch die Möglichkeit, sich zu einer Energiespar-Community zusammenzuschließen, gemeinsam Energieabenteuer zu bestehen und Bonuspunkte gemeinschaftlich zu sammeln.  

Das Energieeffizienzportal mit Energietrainer Ben steht allen Interessierten offen. Kunden der Stadtwerke Tübingen haben – neben der Möglichkeit, Bonuspunkte im Energiesparshop einzulösen – einen Komfortvorteil: Nach der Registrierung und der Eingabe der Kundennummer, können die Verbrauchswerte der letzten Jahre automatisch in die Stromverbrauchshistorie übernommen werden.

Weitere Informationen und Registrierung unter www.swtue.de/energietrainer   

Zurück