Gasnotruf: 07071 157-112 Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Stadtwerke Nagold und Stadtwerke Tübingen wollen Energienetze in Nagold betreiben

Stadtwerke Nagold und Stadtwerke Tübingen wollen Energienetze in Nagold betreiben

Nagold. (Quelle: Fotolia costadelsol #158667468)

Vor diesem Hintergrund hat der Eigenbetrieb Stadtwerke Nagold in den letzten Jahren intensiv geprüft, ob ein finanzielles und unternehmerisches Engagement der Stadtwerke im Bereich der Energieversorgungsnetze sinnvoll ist. Verschiedene Machbarkeitsstudien und Wirtschaftlichkeitsanalysen zeichneten grundsätzlich ein positives Bild für eine Beteiligung der Stadtwerke an den Energieversorgungsnetzen, setzen aber voraus, dass die Stadtwerke sich mit einem leistungsfähigen, auf dem Gebiet der Energiewirtschaft erfahrenen Partner an ihrer Seite um die Konzessionen bewerben. Im Februar 2016 haben die Stadtwerke Nagold mit Unterstützung der Beratungsgesellschaft Rödl & Partner eine bundesweite Kooperationspartnersuche gestartet, um anhand von klar definierten rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Kriterien einen geeigneten Partner für die Bewerbung um die Strom- und Gaskonzession bzw. für den zukünftigen Betrieb der Netze zu finden.  

Die Partnersuche der Stadtwerke Nagold ist in der Energieversorgungsbranche auf reges Interesse gestoßen. Mehrere namhafte Energieversorgungsunternehmen aus dem gesamten Bundesgebiet haben Interesse an einer Kooperation mit den Stadtwerken bekundet und attraktive Angebote vorgelegt. Nach einem intensiven Auswahlprozess hat sich mit den Stadtwerken Tübingen GmbH ein etabliertes Energieversorgungsunternehmen aus der Region durchgesetzt. Die Stadtwerke Tübingen, hundertprozentige Tochtergesellschaft der Universitätsstadt Tübingen, ist seit mehr als 100 Jahren auf dem Gebiet der Energie- und Wasserversorgung aktiv. Gemeinsam werden die beiden Stadtwerke nun die Bewerbungsverfahren um die Strom- und Gaskonzession in Angriff nehmen. Diese Verfahren stellen eine große Herausforderung für die junge Kooperation dar, weil auch den Stadtwerken Nagold keinerlei Wettbewerbsvorteile gewährt werden dürfen.

Sollte die Stadtwerkekooperation in den Konzessionsvergabeverfahren am Ende erfolgreich sein, beabsichtigen die beiden Kooperationspartner das Eigentum am Strom- und Gasnetz zu erwerben und den Betrieb der Energieversorgungsnetze zu übernehmen.

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de