Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Stadtwerke müssen Gaspreise anpassen

Stadtwerke müssen Gaspreise anpassen

Die Einkaufspreise für Erdgas sind im vergangenen halben Jahr beträchtlich gestiegen. Die Stadtwerke Tübingen, die am Ende der Preiskette stehen und an langfristige Lieferverträge gebunden sind, konnten die erhöhten Gaseinkaufspreise durch preisdämpfende Maßnahmen bislang auffangen.

Nachdem die Stadtwerke sowohl im April als auch im Juni auf eine Preiserhöhung für ihre Kunden verzichtet haben, geben sie ab dem 1. September einen Teil der gestiegenen Bezugskosten an ihre Kunden weiter; die Erhöhung liegt aber unter den Preiserhöhungen aus den Bezugsverträgen: „Wir haben uns entschlossen, unsere höheren Bezugskosten nicht in vollem Umfang und erst mit einigen Monaten Verzögerung weiterzugeben, um unsere Kunden so wenig wie möglich zu belasten und faire Konditionen zu bieten“, so Dr. Achim Kötzle, energiewirtschaftlicher Geschäftsführer der Stadtwerke Tübingen.

Die Erhöhung beträgt bei einem Verbrauch von 15.000 kWh/a ca. 6% oder 4,35 Euro brutto pro Monat.

Zurück