Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

Stadtverkehr Tübingen
Tel. 07071 157-157
stadtverkehr@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Stadtverkehr: Umleitungs-Änderung wegen Belagsarbeiten - Buslinien 3, 4, 8, 31, 34 ändern ab Samstag den Kurs, Linie N95 wieder normal

Stadtverkehr: Umleitungs-Änderung wegen Belagsarbeiten - Buslinien 3, 4, 8, 31, 34 ändern ab Samstag den Kurs, Linie N95 wieder normal

Linien 3 und 31

Die Linien 3 und 31 verkehren stadtauswärts wieder auf normalen Linienweg. Stadteinwärts werden die Linien 3 und 31 wie bisher über die Steinlachallee umgeleitet.

Die Haltestellen „Hechinger Straße“, „Loretto“ und „Hechinger Eck“ können von den Linien 3 und 31 nur stadtauswärts bedient werden. Weiterhin werden sie während der Bauphase von Linie 13 angefahren. Die Haltestelle „Memminger Straße“ kann ebenso nur stadtauswärts bedient werden. Die Haltestellen „Schellingstraße“ (Ersatzhaltestelle in der Steinlachallee), „Moltkestraße“ und „Windfeldtstraße“ werden von den Linien 3 und 31 zusätzlich bedient.

Linien 4, 8 und 34

Die Linien 4, 8 und 34 verkehren stadtauswärts wieder auf normalen Linienweg. Stadteinwärts werden die Linien zwischen den Haltstellen „Stadtwerke“ (Linie 4) bzw. „Sudetenstraße“ (Linie 8 und 34) und der Haltestelle „Kiesäckerstraße“ über die südliche Schweickhardtstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Sternplatz“ kann wieder normal angefahren werden. Die Haltestelle „Königsberger Straße“ wird stadteinwärts von Linie 4 nicht bedient, dafür aber von den Linien 8 und 34 zusätzlich angefahren.

Die Nachtbus-Linie N95

Die Nachtbus-Linie N95 verkehrt wieder auf ihrem normalen Linienweg.

 

Aktuelle Informationen und alle Umleitungspläne finden Sie unter:

http://www.svtue.de

Zurück