Gasnotruf: 07071 157-112Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 4, 7, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Stadtverkehr Tübingen: Sperrung und Umleitungen beim Maisingen

Stadtverkehr Tübingen: Sperrung und Umleitungen beim Maisingen

Die Linie 10 auf den Österberg wird während des Maisingens eingestellt. Der Nacht-SAM der Firma Minicar verkehrt in dieser Zeit in und aus Richtung Österberg ebenfalls nicht.

Des Weiteren sind von den Umleitungen folgende Linien betroffen:

  • Linie 1, N91 in Fahrtrichtung Lustnau werden zwischen der Haltestelle „Neckarbrücke“ und „Dorfstraße“ über die Gartenstraße umgeleitet. In Fahrtrichtung OBF werden die Linien zwischen den Haltestellen „Kreuzstraße“ und „Neckarbrücke“ umgeleitet.
  • Linien 2,3,4,5,N93 (in Richtung WHO) und N94 werden über den Schloßbergtunnel und die Westbahnhofstraße umgeleitet. Die folgenden Haltestellen auf diesen Strecken entfallen: „Friedrichstraße“, „Neckarbrücke“, „Stadtgraben“ und „Nonnenhaus“. Die Haltestelle „Rümelinstraße“ wird zusätzlich bedient.
  • Linie 8, N93 (in Richtung OBF), N 97 werden über Schloßbergtunnel – Westbahnhofstraße umgeleitet. Es entfallen auf dieser Strecke die folgenden Haltestellen: „Friedrichstraße“, „Neckarbrücke“, „Stadtgraben“, „Nonnenhaus“. Alle anderen Haltestellen – inklusive Herrenbergerstraße – werden bedient.
  • Linie 98 wird optional ab Haltestelle „Gerstenmühlstraße“ über den Schloßbergtunnel umgeleitet.


Informationen zu den Linien des Stadtverkehrs Tübingen:
Telefon: 07071 – 157 391
Internet: http://www.svtue.de

Zurück