Gasnotruf: 07071 157-112  Störungsdienst: 07071 157-111

Stadtwerke Tübingen
Eisenhutstraße 6, 72072 Tübingen
Tel. 07071 157-300
info@swtue.de

TüBus
Tel. 07071 157-157
tuebus@swtue.de

Öffnungszeiten Kundenservice:
Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 13:00 Uhr

Anfahrt
Mit dem Bus, Linien 1, 4, 13, Haltestelle "Stadtwerke"
Mit dem Auto oder dem Fahrrad

Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Aktuell » Neuigkeiten » Schülerbeförderung im TüBus ab dem 4. Mai 2020: Mit Abstand und Maske

Schülerbeförderung im TüBus ab dem 4. Mai 2020: Mit Abstand und Maske

(Foto: swt/Marquardt)

Die benötigten Busse und das Fahrpersonal für den erweiterten Schülerverkehr stehen zur Verfügung, weil die sonstigen TüBus-Linien derzeit nach einem Sonderfahrplan auf Basis des Ferienfahrplans unterwegs sind. Die Stadtwerke Tübingen werden die Auslastung in den ersten Tagen genau beobachten und die Abfahrtszeiten bei Bedarf anpassen.

Schülerinnen und Schüler können darüber  hinaus die regulären Linien zwischen Hauptbahnhof und Waldhäuser Ost (Linien 2 bis 6) und zwischen Hauptbahnhof und Feuerhägle (Linien 3, 5, 16) nutzen, auch wenn zum Teil die Fahrzeiten etwas länger sind oder der Weg zwischen Haltestelle und Schule zu Fuß zurückgelegt werden muss.  

Die Gemeinschaftsschule West ist über die Linien 9, 11 und 12 alle 15 Minuten erreichbar sowie über die Linien 8, 13, 18, 19 und X15 (Haltestelle Parkhaus König). Die Schulen in der Uhlandstraße  sind mit den Regellinien und morgendlichen Verstärkerfahrten auf den Linien 1, 7, 18 und 22 in Richtung Hauptbahnhof erreichbar. Zur Sophienpflege verkehrt die Linie 23 wieder.  

Zu den aktuellen Informationen und Fahrplänen

Zurück

Dr. Ulrich Schermaul

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
07071 157-2997
ulrich.schermaul@swtue.de